Aktuelle Zeit: Montag 12. November 2018, 19:57



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 447

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 09:48 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 239
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Max,

ja klar geht das. Beide hintereinander ("in Reihe"), und ab geht die wilde Fahrt.

Ich bin guter Hoffnung für deine Sache, denn genau dieser bei dir verbaute Decoder war seinerzeit bei mir auch so ein Problemkind.

In deiner mitgelieferten Anleitung zur Lok müsste auch eine sogen. CV-Liste sein?!
Diese unbedingt gut aufheben, sie zeigt dir, was du verändern und anpassen kannst, auf deine Bedürfnisse.

Aber für dich ist jetzt erstmal das Wichtigste, dass du die Lokadresse neu anlegst.

Gutes Gelingen,
Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 14:42 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 153
Wohnort: DE-Nordhessen
Geschlecht: männlich
Hallo Max!
Dann viel Erfolg! Techn. so der le. digitale Stand von LGB Nürnberg mit dem sog. "onboard Decoder". Traurig nur, das dieser Decodertyp von Massoth nur mit dem Griff in die "´Trickkiste" mit einer Massoth Zentrale
zu funktionieren scheint. Ich hatte auch mal kurz so einen Decodertyp in einer Lok, allerdings habe ich den auf dem prog.-Gleis einer Intellibox eingestellt. Ob ich da einen 50 Ohm Widerstand benötigte weiß ich
leider nicht mehr....
VG!
HF


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 15:33 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Bruno hat geschrieben:
In deiner mitgelieferten Anleitung zur Lok müsste auch eine sogen. CV-Liste sein?!
Diese unbedingt gut aufheben, sie zeigt dir, was du verändern und anpassen kannst, auf deine Bedürfnisse.


Max, falls du die Anleitung verlegst oder verlierst, passiert mir immer mal, dann findest du diese Anleitung auch on-line.
Die CV-Liste in der Anleitung ist ziemlich detailliert, auch wie man da programmiert, allerdings ist dies nur für das LGB MZS beschrieben.

Und Lokadressen bei dieser Lok mit dem original LGB Decoder (angenommen der wurde nicht ausgetausch) kann man nur von 00 bis 22 einstellen - wenn du mit dem Programmieren nicht weiterkommst kannst du die auch einfach der Reihe nach ausprobieren

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2018, 19:20 

Registriert: 07.2012
Beiträge: 7
Wohnort: Wanfried
Geschlecht: nicht angegeben
Servus

Bin leider eben erst dazu gekommen es aus zu probieren. Es ist leider unverändert...Ich hab den Wiederstand bei einem von den zwei Kabel die von der Zentrale zum Programmier Gleis gehen dazwischen geklemmt. Leider steht immer noch auf dem Display meiner dimax die selbe Fehlermeldung. Strom kommt aufs Gleis weil beim bestätigen der neuen Adresse ja der Sound kommt.
Das hat also leider nicht geklappt. Trotzdem vielen Dank. Ein Versuch war es wert.

Gruß Max


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2018, 20:05 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Hallo Max,

Ist mir nicht mehr ganz klar was du nun ausprobiert hast.

Zuerst - fährt die Lok analog - also nur mit einem normalen LGB Trafo, das Massoth System nicht angeschlossen.
Wenn die Lok analog nicht fährt, leuchten die Scheinwerfer?

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 16:41 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 255
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
Traust du dir zu die Lok auf zu schrauben? Dann sieht man ob ein Decoder verbaut ist und um welchen Decoder es sich handelt.
Gruß Volker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger benötigt Hilfe
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 239
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke mal, das hat sich hier erledigt.
In der Lok war gar kein DCC-Decoder verbaut -wie erwartet und gewünscht-,
sondern ein RC-Empfänger, sodass DCC-Programmierversuche schlicht fehlschlagen mussten.

Weiterführende Beiträge sind an dieser Stelle verschwunden,
so, wie auch andere, zu anderen Themen, am 24.10.2018.

VG Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de