Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1384

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Flohzirkus in TTm und H0m
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1530
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Überall wird Weihnachten dekoriert und zwischen Nikolaussonderzug und Heiligabend wurde auf die Schnelle aus ein paar losen N-Gleisen, einem Wandbild als Platte, einem Buch, ein paar TT-Gebäuden und Bäumen sowie einem weissen Tuch eine kleine Winteranlage erstellt.
Bild
Die Aussenmaße sind mit 70x50cm so beschaffen, dass sie auf die Küchenanrichte passt.
Bild
Die Gleise wurden mit 25 Jahre alten Um- und Eigenbaumodellen nach sächsischen Vorbildern "belegt". Natürlich in DRG-Version...
Bild
Vielleicht regt diese Kopfkissenbezugzweckentfremdung einen von Euch zu einer Gartenbahnversion an ?
Mit echtem Schnee wird´s ja wieder für die meisten nix...
Dafür sind die meisten Fahrzeuge ja bald in Gartenbahngrösse verfügbar...

Ein frohes und besinnliches Fest wünscht Euch
Euer DRGler

_________________
Mit Dampf bergan !


Zuletzt geändert von DRGler am Dienstag 9. Oktober 2018, 08:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine schnelle Weihnachtsanlage in TTm
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 23:13 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 230
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Micha,
schön gemacht!
Es macht mir immer wieder Freude, zu sehen, mit welcher Hingabe du in allen Situationen,
schier unerschöpflich, immer wieder was Neues zum Thema Eisenbahn zauberst.

VG Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine schnelle Weihnachtsanlage in TTm
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 13:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Geschlecht: nicht angegeben
Moin,
Ich baue mir gerade eine Innenbahn in H0m, wenn es mir draußen zu ungemütlich ist.
Thema bei mir ist RhB, weil ich seit Jahren eine solche Zugpackung (Kölner Messeeinkauf) habe.
Bei mir steht allerdings die Technik im Vordergrund, also gibt es nur angedeutete Landschaft.
Ziel ist ein automatischer Betrieb einer Pendelstrecke mit Gleisbesetztmeldern.

Schöne Grüße
Johannes

_________________
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale mit ORD-20 (20A) als Booster und Manhart-Funki & WLM als Handregler, RS-Bus und WLAN Rückmelder.
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN-Interface, Android-Pad&Handy (andRoc/RocWeb) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine schnelle Weihnachtsanlage in TTm
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1530
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
H0m... da ist mir im Laufe der letzten 15 Jahre auch immer ´mal wieder ´was zugelaufen
Bild
Erst eine HERR VIK, 3 Technomodell-Bausätze für Personen- und Packwagen, 1 HERR GGw, und die Spreewaldbahn von BTTB. Dann im letzten halben Jahr ein Komplettset mit VIk und Personenzug, 2 HERR Rollwagen, ein OOw-Bausatz und ein Bestand an H0-Regelspurfahrzeugen für Rollwagen und Spurwechselbahnhof...
Beide VIK sind im Winter bei einer Dresdner Fachfirma technisch überholt worden, sind betriebsfähig und werden behutsam optisch frisiert.

Fehlende Kuppelbäume für die HERR-Rollwagen habe ich mir gerade selbst gebaut, auch eine Kuppelstange für die BTTB/BEMO-Kupplung.
Bild
Als Material dafür eignen sich Nägel 1,2 x 20 aus dem Baumarkt und reichlich an Wegrändern herumliegende Lutscherstiele/Ohrenstäbchen.
Bild
Für nur 4 Euro gab´s den LOWA-Zug von Prefo auf einer Modellbörse, der mittels Drahtkupplung und T334-Antrieb fahrfähig gemacht wurde.
Davor steht ein Bastelbogenmodell eines Gotha T57-Zuges mit einem N-Antrieb in TTm.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Flohzirkus in H0/H0m
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 08:35 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1530
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
In letzter Zeit wird weniger Gartenbahn gebaut, dafür mehr in die 1:87-Traditionspflege investiert.

Aus den Gelegenheitskäufen ist inzwischen ein ansehnlicher H0/H0m-Bestand geworden (ca. 50 Fahrzeuge, davon 3 einsatzfähige HERR-VIk).
Bild
Aufgebaut ist die Tischbahn auf zusammenklappbaren Mehrzwecktischen aus dem Baumarkt und 2 zusammenrollbaren Quadratmetern angemalter Auslegeware. Gebäude und Bäume sind aufgesetzt, die Klingeldrahtverkabelung liegt unter der Auslegeware und die Weichen werden mit Hand gestellt.
Zusammengepackt nur 2 Kisten und eine Rolle als Ladung, gemessen an den gewohnten Spur G - Ladungen ein "Flohzirkus".

Inzwischen wurde die erste Modellbahnausstellung mit der "HERR-Traditionsanlage" absolviert, selbst den Rollwagenzug konnte man längere Zeit ohne Aufsicht fahren lassen und Entgleisungen/Hängenbleiber blieben seltene Ausnahmen.
Bild
Bild
Bild
Nebenan lief auch die "übliche" Wanderzirkus-Gartenbahn - diesmal mit nur 6m² statt 20m²...
Bild

Der Dank der D.R.G geht an die hochmotivierten 1:87-Bahnerchen ("Wänn eener Schberenzchn machd, kommdr nimmär off Ausställung indn Wäsdn !") mit ihren alten Kisten, die alle ohne Ausfälle den sechsstündigen Dauerfahrbetrieb durchhielten und Zeuke, Herr und technomodell alle Ehre machten. :D

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de