Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Oktober 2018, 08:13



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 483

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BR 118 (DR) - Digitalisierung minimal
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 08:46 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Seit Monaten stand meine 118er (DR) herum ... ohne Decoder.
Ich hatte einfach keine Lust auf einen Standard-Umbau. Ich hatte sie noch nicht mal aufgemacht.
Wenn ich gewusst hätte, wie schön schnell das bei dem Modell geht, wäre sie schon früher dran gekommen.
PIKO hat das echt gut verkabelt.
Natürlich hab ich trotzdem alle Platinen raus geworfen. Aber es hat wirklich Spaß gemacht, da man nicht suchen musste und alles Sinn ergab.
Der ZIMO passt leider nicht in das von PIKO vorgesehene Decoder-Fach , aber er passt dafür direkt dort oben drauf. Das Fach ist nun auch mit Blei gefüllt.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 118 (DR) - Digitalisierung minimal
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2018, 10:20 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 716
Wohnort: 86932 Pürgen
Geschlecht: männlich
Hallo Lorien,

ich habe Deinen Beitrag mit sehr viel Interesse gelesen. Gleiches hatte ich auch vor! Minimal digital - aber mit Massoth. Leider ist durch Umzug und Arbeit alles etwas liegengeblieben...
Was ich wollte: Minimalaufwand - das scheint bei PIKO möglich. Jedoch ist jede Lok inzwischen anders verkabelt.
Was ich bis heute noch nicht weiß: Die Lok ist für den Einbau des Digitaldecoders (allerdings PIKO) vorbereitet. Kann man den Decoder an die vorbereiteten Drähte in der Lok sofort anschließen? Oder sind da noch Vorbereitungen zu treffen? Die Drähte sind ja wahrscheinlich wegen Kurzschlußgefahr isoliert? Ich bin leider nur "elektrischer Laie", deswegen hätte ich die Beleuchtungsplatinen gerne drin gelassen...

_________________
Gruß Charly

Gartenbahn ist unser Leben...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 118 (DR) - Digitalisierung minimal
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2018, 10:32 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 353
Wohnort: Krummnußbaum
Geschlecht: männlich
Hallo Charly,

Kabel von analog Platine anschrauben und laut Anleitung an Decoder anschließen, für einzelne Lichtfunktionen kannst du ja die Brücken entfernen.

Platinen kannst du drinnen lassen, spart Aufwand.

_________________
mit besten Grüssen

Philipp


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de