Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6   [ 77 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 2963

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 19:38 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9114
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Knut,

Frage : Ja
Antwort? Nein.

Na dann schau mal auf die rechten Seite der LGB FB-Startseite bei Besucherbeiträgen, die für jeden ersichtlich sind.
Zwei aktuelle Beiträge von mir.

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 19:42 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 428
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Moin zusammen,

wem o. was sollten denn diese dilettantischen Fragen nützen?
Dem Gartenbahner?
Wohl eher wenig.
Dem Produzenten?
Dem dürfte es egal sein wer wo welche Kreuzchen macht.
Liegt es so oder so in seinem Ermessen, die "gewonnen Erkenntnisse"
aus dieser "Befragung" vorausgesetzt, gewollt o. ungeachtet umzusetzen.

Ich kann's schon jetzt kaum noch abwarten...

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 20:08 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 153
Wohnort: DE-Nordhessen
Geschlecht: männlich
Guten Abend!
Ich habe mir die Fragen angesehen...ja, habe mich auch beteiligt daran. Aber die Fragen sind geschickt gestellt worden....Egal welche Schlüsse MÄLGB daraus zieht, die sollten endlich erkennen das ein reines digitales Modell (MFX Decoder) nur einen kleinen Teil der Kaufinteressenten anspricht. Es sollte wie in H0 z.B. das selbe Modell auch eben nur mit Schnittstelle Analog verfügbar sein (...so wie Train Line-aber mit Hallgebern Achse-Dampftakt), aber dann diese Frage analog OHNE!!! Reedkontakte-Hallgeber/ Lautsprecher-bzw. sinngemäß auch keine Hallgeber für Dampftakt!?! Das klingt für mich so wie ....MFX Digital Vollausstattung-seid zufrieden, oder ihr habt Spaß und viel Arbeit beim Digitalisieren mit NICHT!!! MFX....
Schönen Abend!
HF


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 20:53 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Ramsteiner Kreuzhofbahner hat geschrieben:
Hallo Knut,

Frage : Ja
Antwort? Nein.

Na dann schau mal auf die rechten Seite der LGB FB-Startseite bei Besucherbeiträgen, die für jeden ersichtlich sind.
Zwei aktuelle Beiträge von mir.


Zwei Fragen von dir aber keine Antworten.
Na ja, die zweite Frage wurde ja auch erst vor Kurzem gestellt - aber auch wenn die Antort "Ja" ist....dann stellt sich die allgemeine Frage wieso man über diese FB Seite keine Antwort bekommt wenn man mal mehr tut als LGB nurloben.

Zu all meinen Fragen die ich direkt per email an LGB geschickt hatte habe ich eigentlich immer eine Antwort bekommen.
Manchmal etwas um den heissen Brei herungeredet, aber es war eine Antwort.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 21:11 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Harzbahnfan hat geschrieben:
Guten Abend!
Ich habe mir die Fragen angesehen...ja, habe mich auch beteiligt daran. Aber die Fragen sind geschickt gestellt worden....Egal welche Schlüsse MÄLGB daraus zieht, die sollten endlich erkennen das ein reines digitales Modell (MFX Decoder) nur einen kleinen Teil der Kaufinteressenten anspricht. Es sollte wie in H0 z.B. das selbe Modell auch eben nur mit Schnittstelle Analog verfügbar sein (...so wie Train Line-aber mit Hallgebern Achse-Dampftakt), aber dann diese Frage analog OHNE!!! Reedkontakte-Hallgeber/ Lautsprecher-bzw. sinngemäß auch keine Hallgeber für Dampftakt!?! Das klingt für mich so wie ....MFX Digital Vollausstattung-seid zufrieden, oder ihr habt Spaß und viel Arbeit beim Digitalisieren mit NICHT!!! MFX....
Schönen Abend!
HF


Das Problem ist doch eigentlich daß der mfx Decoder hinter den Decodern von Massoth, ESU und Zimo hinterherhinkt - besonders wenn es um DCC oder analog geht.
Mit einer mfx Zentrale soll er ja gut funktionieren wurde mir gesagt - eine mfx Zentrale habe ich nicht.
Fährt eigentlich niemand in Europa mit Batterie und Funk?
Hat sich in Nordamerika etas eingebürgert, aber auf diese Möglichkeit ist LGB mit der Umfrage nicht direkt eingegangen.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 21:29 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 423
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe viel Spaß an diesem Bier und Chips Thema

_________________
Viele Grüße

Jörg
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ESU ECoS1, Heller Booster 15A, Lenz LS150 Weichendecoder, teilweise motorische Weichenantriebe
überwiegend LGB - ohne Murkslin!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 23:06 
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Geschlecht: nicht angegeben
Knut hat geschrieben:
Fährt eigentlich niemand in Europa mit Batterie und Funk?
Hat sich in Nordamerika etas eingebürgert, aber auf diese Möglichkeit ist LGB mit der Umfrage nicht direkt eingegangen.

Moin Knut,
ich bin mir nicht sicher, ob MLGB überhaupt diese Möglichkeit kennt.
Anbieten tun sie es m.W. nicht, also warum danach fragen?
Zum Thema Akku versus Schienenstrom kann man seit Eröffnung des Gartenbahnforums genügend Beiträge nachlesen. Meine 110 Decoder durch eine Funklösung zu ersetzen hat mir noch niemand realistisch angeboten.

Schöne Grüße
Johannes

_________________
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale mit ORD-20 (20A) als Booster und Manhart-Funki & WLM als Handregler, RS-Bus und WLAN Rückmelder.
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN-Interface, Android-Pad&Handy (andRoc/RocWeb) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 23:14 

Registriert: 06.2011
Beiträge: 141
Wohnort: Gelsenkirchen
Geschlecht: nicht angegeben
Knut hat geschrieben:
Fährt eigentlich niemand in Europa mit Batterie und Funk?

Wahrscheinlich die wenigsten. Wenn man mal etwas darüber liest, dann meist nur für wenige Fahrzeuge, z.B. zur Gleisreinigung.

Wäre für mich aber auch nichts. Batteriebetriebene Geräte haben bei uns eine überdurchschnittliche Wahrscheinlichkeit auf leere Akkus, da käme ich ja nie zum Fahren. Zudem sind ein paar schaltbare Gleise im Analogbetrieb weit günstiger als die Ausstattung aller Loks und Wagen mit Akkus und Funk sowie die Anschaffung einer passenden Fernsteuerung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 23:23 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Interessant...
Vor ein paar Jahren versuchten wir mal festzustellen wie Gartenbahner ihre Bahn hier in Nordamerika betreiben.
War damals ca 15% Batterie/Funk, ca 15% DCC und der Rest analog.
Wird sich prozentual nicht viel geändert haben.

Vorteil mit Batterie/Funk ist natürlich daß Schienenreinigung, Stromversorgung übers Gleis, gute Leitfähigkeit zwischen Schienenstössen usw. ganz wegfallen, aber man hat dann wiederum andere Probleme.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 00:19 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1172
Wohnort: Finneland
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn ich in meine Glaskugel schaue, dann sehe ich schon das Ergebnis der Umfrage. LGB wird veröffentlichen, die meisten Gartenbahner wünschen sich eine digitale Vollausstattung der Loks mit MFX-Dekoder. Damit wird den Kritikern dann der Wind aus den Segeln genommen. Aus meiner Sicht der einzige Zweck der Umfrage. Ich würde mich aber gerne irren, so irre das jetzt klingt.
Übrigens beteilige ich mich nicht an der Umfrage, das Fratzenbuch ist für mich tabu. Man muss nicht jeden digitalen Sch..ß mitmachen.

VlG Jürgen

_________________
Die Welt wäre ein kleines Stück besser, wenn Jeder die Meinung des Anderen als das akzeptiert was sie ist, die Meinung des Anderen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 09:34 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9114
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Knut hat geschrieben:
Ramsteiner Kreuzhofbahner hat geschrieben:
Hallo Knut,

Frage : Ja
Antwort? Nein.

Na dann schau mal auf die rechten Seite der LGB FB-Startseite bei Besucherbeiträgen, die für jeden ersichtlich sind.
Zwei aktuelle Beiträge von mir.


Zwei Fragen von dir aber keine Antworten.
Na ja, die zweite Frage wurde ja auch erst vor Kurzem gestellt - aber auch wenn die Antort "Ja" ist....dann stellt sich die allgemeine Frage wieso man über diese FB Seite keine Antwort bekommt wenn man mal mehr tut als LGB nurloben.

Zu all meinen Fragen die ich direkt per email an LGB geschickt hatte habe ich eigentlich immer eine Antwort bekommen.
Manchmal etwas um den heissen Brei herungeredet, aber es war eine Antwort.



Hallo Knut,
also erstaunlicherweise hat LGB im Facebook-Account sehr schnell auf meine Frage von gestern Abend 19:39 Uhr geantwortet, ob denn dieser LGB FB Account ein offizieller LGB Account sei.

Die Antwort kam heute morgen:

09:01 Uhr
Hallo Herr Küster,
vielen Dank für Ihre Nachricht. Bei dieser Seite handelt es sich um die offizielle LGB-Seite.
Dies kann unter anderem auch im Impressum eingesehen werden.
Mit freundlichem Gruß Ihr LGB-Team

Also dürfte diese Frage erledigt sein.
Weitere Fragen an LGB im FB bedürfen aber noch einer Antwort.

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 16:50 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Ramsteiner Kreuzhofbahner hat geschrieben:
Knut hat geschrieben:
Ramsteiner Kreuzhofbahner hat geschrieben:
Hallo Knut,
also erstaunlicherweise hat LGB im Facebook-Account sehr schnell auf meine Frage von gestern Abend 19:39 Uhr geantwortet, ob denn dieser LGB FB Account ein offizieller LGB Account sei.

Die Antwort kam heute morgen:

09:01 Uhr
Hallo Herr Küster,
vielen Dank für Ihre Nachricht. Bei dieser Seite handelt es sich um die offizielle LGB-Seite.
Dies kann unter anderem auch im Impressum eingesehen werden.
Mit freundlichem Gruß Ihr LGB-Team

Also dürfte diese Frage erledigt sein.


Da stellt sich natürlich die Frage wieso man bei einfachen Fragen über die "LGB Facebook" Seite keine Antwort bekommt.

Die Frage die mich damals interessiert hat war bzl. der farbe der Kuppelstange einer RhB E-Lok, Vorbild und Modell - schwarz oder grau?

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 19:04 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9114
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Knut,
auf der LGB Facebook Seite gibt es zwei Möglichkeiten:
https://www.facebook.com/LGB/
a.) Besucherbeiträge
b) Nachricht senden

Meine Frage und Antwort war im Bereich Nachricht senden.
Auf die Beiträge in Besucherbeiträge warte ich noch auf Antwort- mal abwarten.

Und so nebenbei bemerkt,
Bei Facebook treffe ich in den verschiedenen FB Gartenbahnergruppen wie Gartenbahn Freunde Deutschland, Gartenbahn Freunde und auch LGB und Piko Gartenbahn
Über die FB Gruppe Spur G gebraucht, habe ich schon gute Sachen her und auch gut verkaufen können.
Sehr viele auch bereits aus den Foren bekannte Kollegen treffe ich dort an. Und auch Kollegen die nicht mehr in den Foren aktiv sind.
Habe inzwischen über FB sehr gut gestaltete Anlagen weltweit gesehen und sehr gute Tipps erhalten sowie auch etliche neue Kollegen kennen gelernt,
einige die auch inzwischen bereits an meinen Fahrtagen aktiv mit dabei waren.
Für mich ist es eine gute Kommunikationsmöglichkeit geworden.
Kann haltjeder so halten wie er will

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 19:44 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 472
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Hallo Manfred,

Ich habe nichts gegen FB, aber es gibt einfach zu viele Gartenbahn Foren und ähnliches um da überall mitzumachen
Ich versuche wenigstens bei einigen deutschen und einigen englischen Foren jede paar Tage mal reinzuschauen, habe aber nicht immer die Zeit.

Facebook, besonders Facebook von Firmen, hat so Probleme die ich selbst schon erlebt habe und die es auch auf der englischen LGB Facebook Seite vor Kurzem gab - jeder kann da ein Bild oder einen Beitrag einstellen.
Aber für viele sieht es dann so aus als hätte die Firma den Beitrag oder das Bild eingestellt.

Über dieses Bild bei LGB Facebook haben sich Leute in USA aufgeregt:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB möchte etwas wissen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 21:05 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1301
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich
Ich finde es schade, dass sich Leute beschweren LGB interessiert sich nicht für ihre Kunden, macht keine Umfragen etc.

Dann wird eine Umfrage Angeboten, klar sie ist mager aber immerhin etwas, und dann weigern sich Leute daran teilzunehmen. Nimmt es bitte nicht persönlich aber pech gehabt.

Das LGB auf FB nicht antwortet ist ja bei einigen Facebook Seiten nichts neues. Denn Leute die solch eine FB Seite leiten, sind meist keine Experten. Ich hab die Erfahrung gemacht wenn ich ein Brief geschrieben habe, habe ich auch eine Antwort bekommen.

Übrigens habe ich bei der Umfrage angegeben, dass ich ab Werk einen Decoder verbaut haben möchte. Ich habe nicht die Zeit & Lust mich jedesmal hinzusetzen eine Lok zu zerlegen und einen Decoder einzubauen. Gerade die älteren Lokomotiven sind nicht immer einfach umzubauen.

Analog fährt meiner Kenntnissestandes nur noch die Minderheit.

Zum Thema Piko, Piko bietet mir einfach nicht das Programm an was ich gerne hätte. Ich stehe auf Schmalspur und die Detailierungen sind meiner Meinung nach nicht immer gelungen. Die Br 24 erinnert mich teilweise an die Playmobil Schlepptenderlok. ich weiß das wird hier anders gesehen aber das respektiere ich.

Also werde ich LGB weiterhin unterstützen, soweit mein Geldbeutel dies zulässt. Klar die Formneuheit 2017 ist mir zu teuer.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6  [ 77 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de