Aktuelle Zeit: Donnerstag 16. August 2018, 02:19



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 8 von 9   [ 122 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 10
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 29937

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SVT 137 (4): Weiter Beklebung
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn alle Kanten genau parallel sind, passt der abschliessende schwarze Streifen mit 48mm Breite genau. Macht man ihn breiter, kann er an der Unterkante des Kastens mit der Messerklinge abgeschnitten werden.
Nun werden 4mm und 35mm breite blaue Folienstreifen auf die schwarzen geklebt; die damit nicht abgedeckten schwarzen Streifchen stellen die Absetzkanten des Originals dar.

Mit den Fenstern muss noch ein bisschen herumexperimentiert werden. Der Versuch, mit Spiegel-Sichtschutzfolie herumzuspielen, ging gründlich schief - es sah übertrieben aus :oops: . praktischerweise kann man die Folie ja wieder abziehen.

Am Abend kamen dann noch -wie beim VT 4.07 bereits bewährt- an den Kanten abgeschnittene LGB-Mittelpuffer als Ersatz für die Scharfenberg-Kupplungen und als "Stoßstange" für den ersten Griesheim-Einsatz zum Einbau.
[albumimg]3093[/albumimg]


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mit Dampf bergan !


Zuletzt geändert von DRGler am Mittwoch 8. April 2015, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 08:50 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

schaut gut aus Bild
grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 10:44 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 144
Wohnort: Breezand , Niederlände
Geschlecht: nicht angegeben
Genau, sehr schön!

_________________
Mit freundliche Grüss,
Andre


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: SVT 137 (5) Fenster und Details
BeitragVerfasst: Sonntag 12. April 2015, 23:45 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Von den beim Freilandtest vorgestellten Fenstervarianten haben sich die meisten für die schwarzen Folienfenster mit mattiertem Folienüberzug entschieden. Die Restarbeiten (Folienfenster vorbereiten und zuschneiden, Dachlüfter von Micha und Beschriftungen lackieren und alles aufkleben) gingen dank guten Wetters gut voran und so konnten gestern schon die ersten Runden mit frisch eingebautem Dekoder gefahren werden.
[albumimg]3098[/albumimg]
Ein Video von Kai gibt´s auch schon:
https://youtu.be/V4oIw5k0lmI

Der damit zweite SVT 137 "Leipzig" in Spur G ist nach 2 Tagen Dienst in Sonderbach und Griesheim als robust, voll R1-tauglich und bahnfest befundet worden :mrgreen:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 13. April 2015, 07:00 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

Na schaut schick aus

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 10:28 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
danke, Marc :mrgreen: inzwischen hat er nun etliche Einsatzkilometer hinter sich und sieht der Verstärkung durch ein weiteres Mittelteil entgegen.
[albumimg]3241[/albumimg]
Aber auch andere bauen schicke Triebwagen aus alten LCE´s:
http://www.ebay.de/itm/Regio-Triebwagen ... 825wt_1154
Der hier entspricht ziemlich genau dem Talent, den LGB einst auf den Markt bringen wollte.
Ist offensichtlich doch Bedarf da :o

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 11:50 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 395
Wohnort: CH 8315 Lindau
Geschlecht: männlich
Ist ja ganz nett-aber da gefallen mir deine Eigenbauten deutlich besser!! :mrgreen: :mrgreen:

Grüssen

Chriss

_________________
Regelspur auf Metergleis-was sonst?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:03 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 801
Wohnort: 04736 / Mittelsachsen
Geschlecht: männlich
s6chriss hat geschrieben:
Ist ja ganz nett-aber da gefallen mir deine Eigenbauten deutlich besser!! :mrgreen: :mrgreen:

Grüssen

Chriss


Hallo Michael,

dem ist Nichts hinzuzufügen, außer, Bild 3241 ist super!
(Bringt mich auf den Gedanken, im neuen Jahr, im Herbst, dort auch einmal hinzufahren!)

MfG Jörg :cool:

_________________
Fahre mit DiMAX 1210Z Digitalzentrale + DiMAX 1200T Schaltnetzteil (vorher PIKO Digitalzentrale 35010 + LGB JUMBO 50100 ) + 2* PIKO Navigator 35011 mit Massoth Update V.2.00p und Bilddatei 2017 (PIKO) V.20.17 + PIKO Funkempfänger 35012 mit Massoth Update V.1.91 -> 12 Digitalfahrzeuge problemlos 😎


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche WebsiteE-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. April 2016, 17:30 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
So jetzt hat der SVT den ganzen Winter über umsonst auf sein neues Mittelteil gewartet - jetzt aber !!!
Die Grundfolie ist schon ´drauf und nun wird komplettiert...

Bei der Vorbildrecherche hat sich ergeben, dass SVT 137 234 als einziger "Leipziger" mit einem zweiten Mittelwagen ausgestattet wurde und damit zwischen 1957 und 1959 im Vindobona-Dienst zwischen Berlin und Wien eingesetzt wurde. Dieser Mittelwagen wurde lt. Indärnädd aus dem B-Teil (der ohne Gepäck-/Postabteil) des ausgemusterten SVT 137 226 gebaut - der Vergleich mit Fotos zeigt aber, dass auf der Küchenseite die Fensterteilung des A-Teiles erkennbar ist und auf der anderen die des B-Teiles.
http://www.svt-leipzig.de/bilder/aussen ... 959_05.jpg
http://www.svt-leipzig.de/bilder/aussen ... 958_03.jpg
Da haben die Ossis wohl kräftig gestückelt und so ist die Rekonstruktion des zweiten Mittelwagens nach mehr als einem halben Jahrhundert ein regelrechtes Re-engineering.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 10:30 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
So, nu isser fertig und in Griesheim gründlich probegefahren.
[albumimg]3464[/albumimg]
Mit 2,15 Metern Länge kam er auch auf den Steigungen mit einem Antriebsblock und 1kg Zusatzgewicht gut über die Runden.
Und da er vorzugsweise volles Tempo fuhr, haben sich ein paar Kinder zum Wettrennen herausgefordert gefühlt.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Das sieht gut aus
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9108
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
:grin:
Hallo Michael,

das sieht sehr gut aus. Schön lang geworden. :lgb.grins.6.gif:

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 11:30 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1825
Wohnort: Kirchberg i. W.
Geschlecht: nicht angegeben
Sieht sehr gut aus.... :wink:

_________________
Gruß Lu


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 13:03 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 395
Wohnort: CH 8315 Lindau
Geschlecht: männlich
Sehr,sehr schick geworden-bin ein wenig neidisch,obwohl nicht mein Thema-muss mich glaube ich mal wieder meinem ICE widmen,wenn es die Zeit zulässt.

Gruss

Chriss

_________________
Regelspur auf Metergleis-was sonst?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Neuer Einsatzort
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Juni 2016, 09:03 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Nun hat auch der SVT ein neues Zuhause:
http://www.eisenbahnwelten-rathen.de/bi ... e-2016.php
(hier den April aufklicken)
Beim Rathen-Einsatz letztes Jahr hatte sich der Chef der Eisenbahnwelten zur Übernahme entschlossen und mir ein LCE-Mittelteil zur Verlängerung mitgegeben.
Zum Dresdner Damploktreffen war dann die Übergabe. Die Rathener haben dem "Vindobona" inzwischen einen zweiten Antriebsblock (erhöht die Lebensdauer) und eine eigene Digitalisierung spendiert.
Also wenn ihn einer von Euch bei einem Besuch in Rathen vor die Linse kriegt... mir fehlt noch das Bild des Vierteilers bei der Durchfahrt in Radebeul-Ost :roll:

Vorläufige Bilanz: Insgesamt 11 LCE-Teile wurden bisher für den ET 25 (an Manfred Liese), den Vt4.07 (Dauerleihgabe IGG Griesheim) und den SVT137 (Rathen) "verwürscht". Im aktiven Einsatzbestand ist noch der motorisierte ES 25 als Vierachs-Triebwagen verblieben, der jetzt mit 2x PIKO "Ketschenbach"-Wagen in rot/beige und dem Chinasachsen-Umbau "Pappnase" zum Einsatz kommt.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Triebwagen ex LCE/TCE
BeitragVerfasst: Samstag 17. September 2016, 22:54 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1524
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Mit der Investition in zwei LGB-Stromabnehmer ist es jetzt nach langen Vorbildstudien zu den elektrischen Triebwagen der 20´er und 30´er Jahre (ET 41, 51, 65 und 89) zur ersten Stellprobe für ein dem ET 51 ähnliches Fahrzeug gekommen.
Ich freue mich jetzt schon auf die Ausstellungsbesucher, die das Ganze dann wieder für eine Strassenbahn halten...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 8 von 9  [ 122 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de