Aktuelle Zeit: Donnerstag 16. August 2018, 02:20



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 11   [ 162 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 8505

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2017, 19:01 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

habe alle 10 stück fertig morgen werden sie geschliffen und geputzt wen ich Zeit habe

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2017, 20:11 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

die auch :-)

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Montag 7. August 2017, 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

heute ging es mit den tja wie nenne ich das nun
Na ja bleiben wir bei Achsblenden
hier habe ich mich für Holz entschieden da es doch einfacher zu bearbeitren ist
erst ein Papiermodell gemacht und aufs Holz übertragen und das erste sieht so aus folgen noch 3 Stück
es wurde auch schon geschliffen und nun noch die 3 Löcher in der Mitte rein

Bild

Ne völliger quatsch wir bleiben bei Kupfer das Holz dient nur zum zeichnen damit alle Radien und so gleich sind
also alles auf Blech übertragen und noch Sachen aufgezeichnet und das Blech ausgeschnitten

Bild

Bild

nun noch Löcher bohren etwas feilen und biegen daan sind wir nun soweit das man alles löten kann und die Anbauteile dran kommen

Bild

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

kurzfristig musste ich meinen Urlaub um disponieren deswegen habe ich jetzt schon Urlaub
da kann ich nun gemütlich weiterbauen
heute habe ich alle Teile die ich nun hatte zusammengelötet
nun wird nachgearbeitet und danach kommen die Plattferden dran
laut Plan müsste sie R1 schaffen aber das testen wir bald

grüße Marc

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 17:18 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

heute habe ich mich mit Plattfedern auseinander gesetzt
es wurden viele Schnipsel geschnitten

Bild

danach wurde ein gestell angefertigt worauf die Federn gut ausgerichtet werden konnten und gelötet wurden

Bild

nach dem reinigen sieht das nun so aus

Bild

nun die nächsten Schnipsel
erst alles aufzeichnen ankörnen und Bohren danach Biegen und von den Aufklebern befreien

Bild

und noch weitere Schnipsel

Bild

so und aus den ganzen Teilen hier wird nun ein ganzes

Bild

und es sieht dann so aus

Bild

alle 8 Federn sind nun montiert

Bild

morgen habe ich keine Zeit da muss ich meine Heizung umbauen danach geht es dann mit den Sandkästen weiter

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 17:45 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Marc,

der Abstand zwischen den Drehgestellen sieht sehr schmal aus (4mm?),
stoßen die Drehgestellrahmen bei Auslenkung nicht aneinander? Hast du schon eine Brettchenprobe gemacht?
Möchte nicht mitbauen oder kritisieren, aber evtl. im Vorfeld Ärger vermeiden helfen, der sich später nur mit Aufwand beseitigen lässt...

VG Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 18:06 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

das passt schon die stehen ja nicht so wie sie nachher hinkommen
aber Danke für den Hinweiß

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 18:14 

Registriert: 02.2012
Beiträge: 193
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Marc,

Bruno hat recht, das könnte eng werden.

Vielleicht solltest du die Drehpunkte jeweils weiter zum Fahrzeugende hin verlegen, das verringert das Problem ein wenig.

So etwa im vorderen Drittel der Aufstiegsleitern wäre schon mal besser, dann hast du auch nicht die Probleme, dass die Leitern so arg im Weg sind.
Außerdem schwenkt dann die Pufferbohle in Kurven nicht so weit aus.

Würde ich mir mal überlegen, kannst natürlich die Gestelle innen immer noch kürzen, aber dann muss es nicht so viel sein.

_________________
Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Wolfgang

Toller Sound und viel Dampf (Bild klicken):
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 19:08 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Nee Wolfgang, für die Leitern und die Pufferbohle würde dein Vorschlag vorteilhaft zutreffen,
der Ausschlag zur Mitte Lokkasten würde dann aber noch größer werden, nicht kleiner! (Ungleicher Hebel, der Ausschlag kann nicht auf beiden Seiten kleiner werden)

VG Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 19:49 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

alles gut , die Drehpunkte sind schonmal durch das Fahrwerk vorgegeben
das Loch an der Bodenplatte ist durch die Maße auchschon vorgegeben
getestet habe ich es schon ein bischen hin oder her ist im mm Bereich möglich
zwischen den Achsblenden sind laut plan so 1,5cm platz
das hat beim Test gelangt
außerdem habe ich noch ne 44er hier wo ich noch etwas abschauen kann
Eure Bedenken sind natürlich berechtigt und ich bin euch darüber sehr Dankbar
ich denke das das Endgültige ergebnis der Kurvengängigkeit so am Samstag stattfinden
den die Teile die knapp oder unter der Bodenplatte sind sind Montiert nun werden diese an die
Antriebe und Bodenplatte angepasst denke Freitag komme ich wieder dazu

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 19:56 

Registriert: 02.2012
Beiträge: 193
Geschlecht: nicht angegeben
Bruno, der seitliche Ausschlag ja - aber der ist in der Mitte eher unkritisch.
Das Schwenken zur Fahrzeugmitte hin, also in Längsrichtung, wird aber geringer, und darum ging es doch?

_________________
Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Wolfgang

Toller Sound und viel Dampf (Bild klicken):
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 20:04 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Ich zeichne dir das Morgen mal auf, belassen wir es jetzt dabei, solche Dialoge führen hier zu nichts!

Marco: Weitermachen!

VG Bruno


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 20:13 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

ok mache ich

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 23:09 

Registriert: 02.2012
Beiträge: 193
Geschlecht: nicht angegeben
Bruno hat geschrieben:
Ich zeichne dir das Morgen mal auf, belassen wir es jetzt dabei, solche Dialoge führen hier zu nichts!

Wie darf ich das jetzt verstehen?

_________________
Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Wolfgang

Toller Sound und viel Dampf (Bild klicken):
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spendenlok E44 für 2018
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 06:49 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 6783
Geschlecht: nicht angegeben
Hallole

Na in dem er es Aufzeichnet und erklährt wie er es meint
nachher meint ihr das gleiche
mit einer skizze ist es halt besser erklährt was man meint und der andere versteht es dann besser
mehr meint er nicht

grüße Marc


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 11  [ 162 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de