Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Juli 2018, 19:39



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 243

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: LGB - Queen Mary Series
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 07:57 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich habe Boxcars aus der Serie gesehen, die kamen mir vom Maßstab her deutlich kleiner vor. Kennt jemand den genauen Maßstab?
Gruß
Mattias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB - Queen Mary Series
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 18:34 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 470
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Hallo Mattias,

Kommt darauf an ob das Vorbild ein Regelspur Güterwagen war oder ein Schmalspur-Güterwagen oder ob es überhaupt ein Vorbild vom Wagen gab.

Mit dem Maßstab hat es LGB nie so genau genommen aberalle LGB Wagen müssten in der Grösse zusammenpassen und OK miterinander in einem Zugverband aussehen.
Wenn du dir heute Nordamerikanische Güterzüge ansiehst sind die Boxcars beim Vorbild auch teilweise in der Grösse sehr unterschiedlich.

An welche "Queen Mary Series" Boxcars denkst du denn?

Gruß,
Knut

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB - Queen Mary Series
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 21:35 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: männlich
Hallo Knut,
es ging um diese Wagen hier: http://www.ebay.de/itm/LGB-Aristo-3-Waa ... fresh=true

Im Vergleich mit dem Aristocraft-Wagen (1:29) sehen die beiden LGBs stimmig aus.

Gruß
Mattias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB - Queen Mary Series
BeitragVerfasst: Montag 3. Juli 2017, 02:41 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 470
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
US-Bahner hat geschrieben:
Hallo Knut,

Im Vergleich mit dem Aristocraft-Wagen (1:29) sehen die beiden LGBs stimmig aus.


Na ja, weil sie halt LGB kopiert haben.

Bis Januar 1988 hat Aristocraft LGB in Nordamerika vertrieben.
Dann hatte Lehmann den Vertrag aufgelöst und Aristocraft beschloß zusammen mit der Firma REA selbst US Boxcars in "G-Spur" anzubieten.
Vortbild waren Regelspurwagen während LGB US Vorbilder bis dahin US Schmalspurwagen waren (und es gab nicht sehr viele)
Diese Boxcars von Aristocraft/REA und auch die von USA Trains (auch im Jahr 1988 angefangen) waren im Modell genauso groß wie die schon existierenden LGB Wagen - das macht geschäftlich Sinn da ja tausende von Amerikanern zu der Zeit schon LGB fuhren.
Diese Wagen von diesen zwei Herstellern mußten zum existierenden Fuhrpark passen sonsts hätte Aristocraft/REA und USA Trains herzlich wenig verkauft.
An einen Maßstab hat am Anfang niemand gedacht - das kam erst ein Jahr später.
Da hat man zurückgerechnet von einem Regelspur-Boxcar Vorbild zu diesen Modellen und da kam 1/29 heraus.

Ich bin seit 1986 G-Spur Bahner und habe das alles hier in Nordamerika hautnah mitbekommen.
Der Schmarrn daß 1/29 genommen wurde weil das genau dreimal grösser ist als H0 oder weil das der Lionel Maßstab war ist genau das - "Schmarrn".
Diese Geschichten wurden erst später erfunden.

Aristocraft hat auch eine G-Spur Serie in 1/24. Dass ist die "Delton Classic" Serie - bei der hat Aristocraft Formen und Werkzeuge von Delton gekauft als Delton bankrott ging.
In der Grösse passen diese Wagen auch zu Aristocraft und LGB usw. weil die Delton Produkte Schmalspur als Vorbild hatten und Schmalspur-Boxcars im Vorbild kleiner sind als Regelspur-Boxcars - also wenn der Maßstab dann etwas grösser ist (1/24 anstatt 1/29), dann passen die Wagen im Modell grössenmässig wieder zueinander.

Hoffe das ist alles klar

Gruß,
Knut

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB - Queen Mary Series
BeitragVerfasst: Montag 3. Juli 2017, 08:18 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: männlich
Danke für die ausführliche Antwort! Wieder was gelernt.

Gruß
Mattias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de