Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 12 von 14   [ 205 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 18
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 25051

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. September 2016, 23:24 

Registriert: 06.2011
Beiträge: 115
Wohnort: Gelsenkirchen
Geschlecht: nicht angegeben
Odenwald-Bahner hat geschrieben:
Und was meint ihr?

Mich würde es - trotz analogem Dasein - auch mal interessieren, wie sich denn die mfx-Dekoder im Vergleich mit anderen Produkten schlagen. Vielleicht mag ja der eine oder andere Forumsnutzer seine Erfahrungen dazu in einem Extrathread mal vorstellen.

Unabhängig von meiner persönlichen "ich brauche dekoderlose Loks"-Einstellung hört man ja auch im H0-Bereich (in dem ich tatsächlich ein kleines bisschen digital fahre) öfter mal, dass die Märklin-Dekoder zwar nicht soooo übel sind, man aber vieles nicht so einstellen kann, wie es bei anderen Herstellern möglich ist.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Freitag 9. September 2016, 08:15 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 405
Wohnort: Hettenleidelheim
Geschlecht: nicht angegeben
GuMo,

also ich hätte grundsätzlich auch Interesse an einer Vergleichsreihe des Dekoders. und natürlich, wie er sich an anderen Zentralen (Lenz,Z21,Zimo,Massoth,.....) verhält. Da ich nur Nutzer mit 2linken elektronischen Händen bin, kann ich leider nichts Aufschlussreiches beitragen.

LG,Bernd

_________________
Schöne Grüße aus der sonnigen Pfalz :!: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 11:21 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4075
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Hallöchen,

also allgemein zu den mfx-Decoder kann ich, nach verschiedenen Test mit diesen Decodern nur sagen das sie mit meiner DCC Zimo-Zentrale funktionieren.
Ich brauche keine Programmierung am Anfang, sprich ich muss weder die Analogerkennung noch das mfx ausschalten.
Dabei habe ich bisher die BR 139 richtig ausgiebig testen dürfen mit knapp über 200 Kilometer innerhalb von 13 Tagen !

Auch die LGB V100 hatte ich im DCC Test

Und jetzt aus aktuellen Anlass konnte ich meine neue IVk, die sächsische 145, kurz mal aufs Gleis stellen und testen.
Hier gilt das gleiche die reagiert absolut problemfrei mit den Werkseinstellungen.
Aber jetzt kommt es, alle Sound die ich abrufen kann klingen recht gut, kommt aber beim Anfahren der Zylindersound dazu beginnt das grauen, das klingt einfach nicht nach Zylindern!
Die Lok ist klingt einfach nicht vernünftig und da die Geschwindigkeit auch nicht richtig eingegrenzt wurde wird es in der höheren Geschwindigkeit schnell zum Soundbrei !
Das hört sich einfach nur schrecklich an.

Da bin ich wohl von meiner IVk 132 die mit Zimo ausgestattet ist einfach zu verwöhnt.

Fazit zu dieser limitierten Lokomotive:
Edle Holzkasstte, sieht schick aus, kann ich aber absolut drauf verzichten
Optisch ist die Lok durchaus gelungen, einzigste Verbesserung hätten hier noch geätzte Lokschilder sein können.
Fahrtechnisch, sehr langsames und geschmeidiges Anfahren, Höchstgeschwindigkeit müsste gedrosselt werden des Sounds wegen!
Digital, Ansteuerung ohne Probleme, Sounds einzeln super, solange die Lok steht.
Werksseitige Mängel gibt es so erstmal keine, man hätte dieser Lok aber durchaus einen gepulsten Verdampfer gönnen können.

Das bedeutet für mich in einem der nächsten Winter werde ich also die Lok zerlegen müssen und eine feine Zimosound und Verdampferausstattung einbauen müssen.
Dateianhang:
20160909-IMG_2140.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2141.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2144.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Zuletzt geändert von Stefan's Gartenbahn am Sonntag 11. September 2016, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 11:23 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4075
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Dateianhang:
20160909-IMG_2135.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2138.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2146.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 11:23 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4075
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Dateianhang:
20160909-IMG_2147.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2150.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 11:24 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4075
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Dateianhang:
20160909-IMG_2152.jpg

Dateianhang:
20160909-IMG_2153.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 15:25 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo Stefan,

zunächst mal vielen herzlichen Dank für deine Ausführung zum Thema "mfx".
Der erste Schritt, etwas Licht in dieses warum auch immer gehütete "Geheimnis" zu bringen, ist gemacht.
Ich denke damit hast du nicht nur mich persönlich, was dieses Thema anging, ein großes Stück nach vorne gebracht

Stefan's Gartenbahn hat geschrieben:
Aber jetzt kommt es, alle Sound die ich abrufen kann klingen recht gut, kommt aber beim Anfahren der Zylindersound dazu beginnt das grauen, das klingt einfach nicht nach Zylindern!
Die Lok ist klingt einfach nicht vernünftig und da die Geschwindigkeit auch nicht richtig eingegrenzt wurde wird es in der höheren Geschwindigkeit schnell zum Soundbrei !
Das hört sich einfach nur schrecklich an.

Da bin ich wohl von meiner IVk 132 die mit Zimo ausgestattet ist einfach zu verwöhnt.

Nur zum besseren Verständnis:
Die abrufbaren Sounds entsprechen quasi denen andere Decoder-Hersteller auch.
Was die Soundeigenschaften betrifft, Zylinderdampf, Auspuffschläge bei Fahrt usw.
Heißt das man kann auch nicht mit Hilfe der Sound- und Fahreigenschafteneinstellungen in den CV's den, wie du sagst, Soundbrei zu einem besseren Soundergebnis optimieren?
Oder liegt es daran, weil es sich hier um eine 4 Zyl. Lok handelt, daß sich deshalb die einzelnen Sounds bei ensprechender Fahrt überschlagen.
Hieße das im Umkehrschluß, bei entsprechender Reduzierung o. Optimierung der Geschwindigkeit hätte ich, da ich eh nicht der Schnellfahrer bin, ein besseres Soundergebnis?
Den Zimo und auch Däppen Sound kenn ich persönlich im Original noch nicht. Der Zimo-Sound ist mir lediglich aus div. Youtube Videos bekannt und hört sich, was den Aupuffschlag betrifft von der Klangfarbe her etwas zu hell und für meinen Geschmack auch etwas bellend, kurz und abgehackt an. Aber das ist halt bekanntlich Geschmacksache.

Trotzdem nochmals dankeschön an dich für deine Hilfe.

wünsche noch einen schönen Sonntagabend

vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 16:56 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 453
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Odenwald-Bahner hat geschrieben:
Hallo Stefan,

zunächst mal vielen herzlichen Dank für deine Ausführung zum Thema "mfx".


Damit hier keine Mißverständnisse entstehen.

Was Stefan gestestet und beschrieben hat war die Funktionalität des mfx Decoders mit dem DCC Protokoll.

Der Märklin/LGB mfx Decoder ist kompatibel mit DCC, mfx und analog.
Funktionalität mit all diesen ist unterschiedlich.

Um das mfx Protokoll zu benutzen muß die Zentrale auch mfx können - die Zimo Zentrale die Stefan benutzt hat kann mfx nicht, deshalb weiß ich daß er den "mfx" Decoder mit DCC betrieben hat.
Diese Resultate sind natürlich auch sehr wichtig und für die meistens von uns relevant....ist aber nicht das "Thema mfx"

Mit "mfz" zum Beispiel (wenn man einen mfx Decoder hat UND eine mfx Zentrale) wird die Lok automatisch angemeldet was mit standard DCC (mal von Railcom abgesehen) nicht möglich ist.

mfx Zentralen gibt es so weit ich weiß im Moment nur von Märklin/LGB und ESU (mit einer älteren Version von mfx).
Habe gelesen daß andere Hersteller auch mfx in ihren Zentralen implementieren wollen aber konkret existiert da zur Zeit noch nichts.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 19:12 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo Knut,

das Dankeschön an Stephan gilt an dieser Stelle genauso für dich.
Wir sind um einen weiteren Schritt näher gerückt, Licht ins "halbdunkel" dieses Themas zu bringen

Knut hat geschrieben:

Was Stefan getestet und beschrieben hat war die Funktionalität des mfx Decoders mit dem DCC Protokoll.

Der Märklin/LGB mfx Decoder ist kompatibel mit DCC, mfx und analog.
Funktionalität mit all diesen ist unterschiedlich.


Das sind ja die Fragen aller Fragen:
Was kann mfx mit mfx?
Analog und mfx?
Was kann DCC mit mfx? Dies dürfte die drängenste aller Fragen sein.

Unter den DCC Fahrern dürfte diese Frage der höchsten Aufmerksamkeit bedürfen hängt hier doch der größte Batzen an Informationsbedarf dran.
Welche DCC Anlage kommuniziert unter welchen Voraussetzungen mit mfx, welche nicht?
Welche Steuerungsparameter in den CV's lassen sich mit DCC programmieren, ändern welche nicht?
Welche zusätzlichen Funktionen können, so wie man's gewohnt ist, unter DCC/mfx betrieben werden oder auch nicht?
und, und, und.
Dies war der eigentliche Grund warum dieses Thema aufgegriffen wurde.
Fragen über Fragen die, nun fast 2 Jahre nach Markteinführung des Produkts, eigentlich längst beantwortet sein könnten.
Allein schon um, wie du so treffend formuliert hast, keine Mißverständnisse und Diskussionen aufkommen zu lassen.

in diesem Sinn noch einen schönen Abend
vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2016, 23:21 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 453
Wohnort: Canada
Geschlecht: männlich
Hallo Uwe,

Wir sollten dies vielleicht in einem separaten Thread weiter diskutieren.

Ich dachte eigentlich daß ein allgemeiner Vergleich des mfx und DCC Protokolls schon irgendwo im Net schön tabellarisch aufgeführt ist, konnte aber nichts finden.

Und dann ist die zweite Frage, mehr spezifisch - was kann der LGB mfx Decoder in Bezug auf mfx und DCC?

Ein paar Protokoll Unterschiede die mir gerade einfallen:

1. mfx meldet Loks automatisch an, DCC nicht.
Das hat Vorteile und Nachteile - Vorteil daß die Lokomotive erkannt wird und sofort als solche auf der Zentrale angezeigt with, mit Pictogram usw.- Nachteil daß man die Fahrzeugadresse bei mfx nicht nach eigenen Wünschen einstellen kann.
Gerade bei amerikanischen Dieselloks verwenden wir immer gerne die Loknummer als Fahrzeugadresse, geht bei mfx nicht da die Zentrale die Lokadresse vergibt und da die in mfx nicht geändert werden kann.
Im Motorola (MM) Protokoll das eine mfx Zentrale normalerweise auch kann, kann die Lokadresse geändert werden aber nicht bei mfx

2. Soweit ich weiß kann mfx nur 16 Funktionen, DCC kann mehr. Gibt sich natürlich die Frage ob man mehr als 16 Funktionen braucht.

3. mfx hat zur Zeit weniger Möglichkeiten allgemein als DCC, soweit ich weiß kann mfx zum Beispiel kein PoM

Und mfx ist im Vergleich zu DCC kein "offener" Standard - da kann also nicht jeder Hersteller mitspielen wenn er möchte.

Dies sind ein paar der allgemeinen "Protokoll" Unterschiede - welche der verfügbaren DCC Funktionen der LGB mfx decoder nun implementiert hat ist eine andere Frage.

Und analoger Betrieb, vor allem die Soundfunktionen in analog, ist ein weiteres, separates Thema wobei man diese Funktion von LGB Lok zu LGB Lok separat anschauen muß.
Märklin smacht darüber leider nur sehr allgemeine Aussagen.

_________________
Liebe Grüße,

Knut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Montag 12. September 2016, 10:30 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Moin Knut,

daß wir die Diskussion in eine andere Sparte verlegen ist richtig, seh ich auch so.
Knut hat geschrieben:
Ich dachte eigentlich daß ein allgemeiner Vergleich des mfx und DCC Protokolls schon irgendwo im Net schön tabellarisch aufgeführt ist

Das ist der Satz an dem wir alle unsere Hoffnung hängen. Insbesondere all jene die sich, wie ich auch, mit der Elektronik und dem ganzen Wie und Warum eh nicht soo auskennen und die dann darauf angewiesen sind, daß Leute wie du und Stefan, auch noch zu nachtschlafender Zeit, ihr Wissen um dieses Thema uns "Unwissenden" zur Verfügung stellen.
Vielen Dank.

Ich öffne dann unter >Digital< einen neuen Thread zum Thema.

Gruß Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 11:19 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 197
Wohnort: Bayern bei München
Geschlecht: männlich
Guten Morgen,

anbei ein kurzes Video und Bilder von der neu ausgelieferten HSB Köf mit mfx-sound-Decoder.

https://www.youtube.com/watch?v=CmWm5nZDqDs

Gruß Frank


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Amselbahner
https://www.youtube.com/user/Amselbahner


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 16:49 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo Frank,

ja die Köf sieht, äußerlich gesehen, garnicht mal schlecht aus.
...und gegen die inneren, eher suboptimalen Werte,
muss man halt ggf. leider was machen.

trotzdem viel Spaß
vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 19:17 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9037
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Frank,
hatte diese gelieferte Köf keine kleine Funkantenne für aufs Dach? Als Beipack in der Verpackung?
Bei den früheren Köfs war die mit dabei.

Ja wie schon beschrieben sieht gut aus das kleine Gerät

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 19:41 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 146
Wohnort: DE-Nordhessen
Geschlecht: männlich
Guten Abend!
Erstmal danke fürs vermutlich erste Video von der überarbeitenden HSB Kö! Sind beim weiteren Beschleunigen sowas wie Gangwechsel hörbar? Das Vorbild hat ja 4 Gänge!
Zum Modell technisch.... laut der ET Liste (Bildübersicht) hat Mä LGB tatsächlich wohl den vermurksten Antrieb aus LGB China Zeiten überarbeitet. Ob das der Grund für die verzögerte Auslieferung war?
Schönen Abend an alle!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 12 von 14  [ 205 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de