Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 11 von 14   [ 205 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 18
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 25050

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2016, 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2016
Beiträge: 236
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
Hephaistos hat geschrieben:
Den Vogel schiesst aber der Bausteinwagen ab.......wer braucht denn sowas...

Für Kinder ist dieser Wagen perfekt, da können sie mit Lego etwas dazu bauen und auch draufbauen.

VG Erik

_________________
Bilder meiner Gartenbahnmodelle

Inselbahn Wangerooge! --> Was sonst?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2016, 20:01 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9037
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hephaistos hat geschrieben:
Den Vogel schiesst aber der Bausteinwagen ab.......wer braucht denn sowas...

Hallo Rene,

ja das ist die Frage. Möchte sie dir aber gerne beantworten:

Ich als Opa brauche mindestens so einen -oder mehr- weil meine Enkelin creativ ist und dann so etwas hinter der Playmobil Accu-Lok über meine Anlage fährt.

Meine selbst konstruierten Wagen aus alten Kuchenformen sind toll mit Sand zu beladen und irgendwo ab zu kippen usw usw usw

Werde dann mal bei Gelegenheit Fotos einstellen.
Und der -alte Herr-hat einen riesen Spass

Bild

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Zuletzt geändert von Ramsteiner Kreuzhofbahner am Freitag 2. September 2016, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2016, 20:31 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1773
Wohnort: Ober-Ramstadt
Geschlecht: nicht angegeben
Da stimme ich Dir voll und ganz zu Manfred: Den Wagen brauchen wir - und einer reicht nicht.
Dank meiner Enkelinnen bin ich wieder zum "Lego-Bauer" geworden, spiele mit "Fabuland" und Planmobil etc. Und es macht richtig Spaß mit den Kleinen.

Zum Thema an sich: Die Branche lebt nicht von den detailversessenen Themenkunden, sie kann nur leben von den "Ich kauf was mir gefällt - und mir gefällt viel - Kunden". Nur dort sind ausreichende Stückzahlen denkbar. Und nur hohe Stückzahlen ermöglichen günstige Preise.

_________________
Beste Grüße Klaus
____________________________________
Am liebsten S.K.G.L.B. - die gute alte Zeit halt.
-Mehr Fotos auf http://2017.hertel-gartenbahn.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Freitag 2. September 2016, 10:59 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
Ich betrachte das wahrlich nicht nur mit den Augen eines Gartenbahners..zumal ich ja auch nur Indoor Gartenbahner mit 2 Jungs im Legoalter bin (Einige von Euch haben die Lego Dampflok auf Bachmann TenWheeler Fahrgestell vllt. ja gesehen). Da ich täglich Lego meets LGB/Bachmann mit meinen 2 Jungs praktiziere weiß ich dass es locker ohne so etwas geht...die Fantasie machts möglich....und es weiß Gott (für mich) interessantere Neuerscheinungen gäbe.

Da ihr ja aber so einen Wagen (oder auch viele) wollt ist die Frage ja beantwortet....es gibt also Bedarf und wenn es sich ordentlich verkauft is ja auch gut..das hätte ich nur nicht erwartet *smile*


*Irgendwie hätte ich mal gerne wieder smileys!*

_________________
Gruß René


Zuletzt geändert von Hephaistos am Freitag 2. September 2016, 11:58, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Freitag 2. September 2016, 11:48 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9037
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
------> @ Rene,
evtl hilft dir das zum rüberkopieren:
http://www.smilies.4-user.de/

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Freitag 2. September 2016, 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
Bild

...geht! Merci!

_________________
Gruß René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Freitag 2. September 2016, 16:48 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 714
Wohnort: 86932 Pürgen
Geschlecht: männlich
Hephaistos hat geschrieben:
Da ihr ja aber so einen Wagen (oder auch viele) wollt ist die Frage ja beantwortet....es gibt also Bedarf und wenn es sich ordentlich verkauft is ja auch gut..das hätte ich nur nicht erwartet *smile*


Hallo René,
genau wie Du habe ich mich manchmal gefragt: Wer kauft denn Weihnachtswagen?
Und Du wirst staunen - die laufen gut beim Händler...

_________________
Gruß Charly

Gartenbahn ist unser Leben...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Samstag 3. September 2016, 13:00 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

um mal bei einer aktuellen Neuerscheinung von LGB, beim LEGO Wagen, zu bleiben.
Sehe ich wie ihr, auch wenn ich noch keine Enkelkinder habe, als ein Schritt in die richtige Richtung.
Kinder müssen absolut kreativ sein dürfen egal bei was. Und so kann ein Heranführen an das Eisenbahn-Hobby noch einfacher sein. Nicht eingeengt durch vorgefertigte Themen; Kinder erfinden und erleben ihre Themen selbst.
Spätere Neukunden nicht ausgeschlossen.

Aber auch bei den Neuerscheinungen für uns Erwachsene sehe ich doch einen, wenn auch noch schmalen, Silberstreif am Horizont.
Mit der Maßnahme von LGB, daß man mal ein Thema, wie hier die Sachsenbahn, angeht und auch nun mit den Gepäckwagen und dem neuen Cabriowagen abschließend zu einem Ganzen gebracht hat könnte man glatt, ob der Kritiken aus fast allen Ecken, doch einen Umdenkprozeß dahinter vermuten. Möge der Zustand anhalten.
Angesichts dessen was hier an Kritiken so niederprasselte, blieb vielleicht das eine oder andere Wort doch nicht ganz ungehört.
Eventuell haben auch die schon vielfach zitierten "Zahlen unterm Strich" mit dazu beigetragen.
Wünschenswert wäre es uns allen schon auch wenn wir den waren Grund dafür nie erfahren.

Und die Preise... Nun ja, auch die Konkurenz aus Sonneberg ist nicht mehr so ganz der "Billigheimer" der er mal war.
Und was, um uns herum, wird nicht Jahr für Jahr teurer?

wünsch euch allen ein schönes Wochenende
vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 4. September 2016, 00:38 

Registriert: 06.2011
Beiträge: 115
Wohnort: Gelsenkirchen
Geschlecht: nicht angegeben
Tjaja, so einen Lego-Wagen hätte ich damals auch gerne gehabt, um LGB/Playmobil und bunte Steine zu kombinieren. Und ich möchte fast behaupten, dass es auch Erwachsene gibt, die diesen Wagen nutzen werden, um eigene Ideen umzusetzen.

Odenwald-Bahner hat geschrieben:
Und die Preise... Nun ja, auch die Konkurenz aus Sonneberg ist nicht mehr so ganz der "Billigheimer" der er mal war.
Und was, um uns herum, wird nicht Jahr für Jahr teurer?

Es stellt sich natürlich die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, die Preise niedriger anzusetzen und dafür dann eine höhere Anzahl zu verkaufen. Ich vermute, dass es viele Leute gibt, die sich Modelle zulegen würden, wenn sie günstiger wären, aber so verdient der Hersteller an diesen Leuten dann eben gar nichts.

Im H0-Bereich hat Roco mittlerweile gemerkt, dass die Kunden bei den ausgerufenen Preisen nicht mehr mitspielen und viele Modelle sind nun wieder zu günstigeren Preisen zu haben. Drei verkaufte Wagen à 20€ sind eben besser als einer für 40€.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 4. September 2016, 10:23 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Thomas U. hat geschrieben:
Es stellt sich natürlich die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, die Preise niedriger anzusetzen und dafür dann eine höhere Anzahl zu verkaufen. Ich vermute, dass es viele Leute gibt, die sich Modelle zulegen würden, wenn sie günstiger wären, aber so verdient der Hersteller an diesen Leuten dann eben gar nichts.

Im H0-Bereich hat Roco mittlerweile gemerkt, dass die Kunden bei den ausgerufenen Preisen nicht mehr mitspielen und viele Modelle sind nun wieder zu günstigeren Preisen zu haben. Drei verkaufte Wagen à 20€ sind eben besser als einer für 40€.


Ja logisch, Roco hat nur, sinnvollerweise, frühzeitig die Zeichen erkannt und seine Preisstrategie umgestellt.
Was Sieber jun. mit seiner augenblicklichen Weniger für Mehr-Strategie bezweckt wird die Zukunft zeigen.
Wie lange er das so noch macht auch.
Die limitierten IVk Lokomotiven, für den Traditions Sachsenzug, aus dem letzten Jahr scheinen jedenfalls doch etwas schwer in den Regalen zu stehen.
Werden seit kurzem in der Bucht wie sauer Bier angeboten. Demnach dürften sich auch die Vorbestellungen nach Erscheinen der Lok
etwas zäh gestaltet haben. Was sicherlich auch daran liegt, daß MLGB weiter ausschließlich auf mfx beharrt.

Nun denn, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

schönen Sonntag
vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 4. September 2016, 16:55 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 597
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: männlich
Hallo Zusammen,

aus meiner Sicht hat hier LGB wirklich interessante "Neuheiten" angekündigt und es freut mich, dass man scheinbar auch weiterhin Modelle nach sächsischem Vorbild zu erwarten hat.

Bezüglich dem Preis bei so manchem Modell schließe ich mich den vorangegangenen Beiträgen größtenteils an. Allerdings gilt es auch zu erwähnen, dass es auch eine Entwicklung in die Gegenrichtung gibt, zumindest bei der nun angekündigten IVK.

Die IVK 99 1568-7 erschien 2002 von LGB mit einer UVP von 1.000 €. Die Ausstattung mit Onboard Sounddekoder ist mit der nun angekündigten Lok absolut vergleichbar ( auch wenn es MFX/DCC ist). Beide Loks waren / sind nicht in der Stückzahl limitiert angkündigt, weder in einer Holzkiste noch sonstiges....Die jetzt neu erscheinende Lok hat allerdings eine UVP von 849,99 €! (Vorausgesetzt es ist kein Druckfehler...)

Es kann also durchaus auch günstiger werden, auch wenn dies evtl. momentan ein Einzelfall ist.

_________________
Gruß
Andi

http://gartenkleinbahn.npage.de/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Sonntag 4. September 2016, 19:00 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo Andy,

sollte sich diese UVP tatsächlich bestätigen, ist das natürlich absolut zu begrüßen, keine Frage. Ich hatte den Preis der neuen IVk gar nicht so im Focus da ich bereits eine besitze. (99 516)
Ich hatte ja bereits , was die scheinbar neue Modellpolitik betrifft, schon den Silberstreif am Horizont bemüht. Sollte sich das tatsächlich bei den Preisen fortsetzen, dürften wir uns ja richtig glücklich schätzen. (Smily)
Allein der Glaube daran fällt mir da noch etwas schwer...
In diesem Sinn
vG
Uwe

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Montag 5. September 2016, 13:54 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4075
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Hallöchen,

ja der Preis der IVK stimmt!
Schaut einfach mal hier! Bild

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Montag 5. September 2016, 16:36 

Registriert: 06.2011
Beiträge: 115
Wohnort: Gelsenkirchen
Geschlecht: nicht angegeben
Odenwald-Bahner hat geschrieben:
Was sicherlich auch daran liegt, daß MLGB weiter ausschließlich auf mfx beharrt.

Das ist ja insofern sogar verständlich, mal will schließlich seine eigenen Produkte an den Mann bringen und nicht die der Konkurrenz, aber es bringt natürlich nichts, wenn die potentiellen Käufer diese Produkte dann gar nicht wollen. Als Analogfahrer schon gar nicht. Nun weiß ich zu genauen Zahlen natürlich nichts, vielleicht sind Analogfahrer ja mittlerweile sogar in der Minderheit, aber statt zwanghafter Vollaussattung täte es ja auch die analoge Ausrüstung und bei Bedarf die Bestückung mit einem Dekoder beim Händler für die Leute, die sich nicht im Stande fühlen, das selbst zu machen.

Naja, wie du schon sagst, mehr als hoffen kann man nicht. Und der Gebrauchtmarkt gibt noch für Jahre genug Material her.


Der günstigere Preis der IV K ist natürlich interessant, ich bezweifle aber, dass das Schule macht, wenn man sich die saftigeren Preise der anderen Produkte ansieht...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LGB Neuheiten 2016
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. September 2016, 17:10 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 407
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

man sieht also in der Diskussion, wie wir es auch drehen und wenden, der Hauptreibungspunkt
in der Sache sind weniger die Modelle selbst als viel mehr die Zwangsausstattung mit dem mfx-Decoder.
Die Verlautbarungen dazu fielen, wenn man sich so durch die Foren laß, von Begeisterung bis "Elektronik-Schrott";
was auch immer man persönlich davon halten mag.
Was aber genau der Decoder nun kann oder nicht ist, mir jedenfalls und ich meine mal manch anderem Gartenbahner auch, immer noch nicht ganz klar.
Was ich damit sagen möchte. Der Decoder ist nun schon seit etwa 2 Jahren auf dem Markt.
Bei neuen Elektronik-Produkten anderer Hersteller ließt man gemein hin kurze Zeit später in der unabhängigen einschlägigen Fachpresse einen umfassenden Bericht in dem verglichen, gemessen und gegenübergestellt wird und von hinten bis vorn beleuchtet so daß eigentlich keine Fragen mehr offen bleiben.
Von MLGB mit seinem mfx habe ich derlei noch nichts gelesen. Weder im GBP, dessen Leser ich bin, noch im Netz.
Den Thread im Spur G blog mal ausgenommen. Aber auch der war mir etwas zu wenig aussagend.
Möglich, daß noch in einer andern GB-Zeitschrift etwas berichtet wurde was sich dann aber meinem Wissen entzieht.

Ich mache euch auch darauf aufmerksam; daß das was ich hier poste meinem aktuellen Kenntnisstand entspricht
und ich euch deshalb bitte mich zu berichtigen falls da irgendetwas an mir vorbeigegangen sein sollte.
Ich meine jedenfalls mal, daß eine detailliertere Vorstellung oder ein Vergleichsbericht, sofern er noch stattfindet, dem Kunden etwas mehr Klarheit gebracht und ggf. auch Zündstoff aus der Diskussion genommen hätte.

...meint Uwe. Und was meint ihr?

_________________
vG
Uwe
___________________________
1000mm sind genug...


Zuletzt geändert von Odenwald-Bahner am Samstag 10. September 2016, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 11 von 14  [ 205 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de