Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 12:52



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1783

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: TL-Mallet mit Getriebeproblemen
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2015, 21:05 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo allerseits,

dieses Posting richtet sich an alle TL-Mallet Fahrer.
Wie ich heute, per Zufall, in einem anderen Gartenbahn-Forum gelesen habe, hat ein Gartenbahn-Kollege, allem Anschein nach,
ernsthafte Probleme mit seiner Mallet-Lok.

Ich möchte jetzt hier allerdings keine Panik verbreiten; möchte es eher als Vorab-Info betrachten sollte jemand unter euch
selbiges "Schicksal" wie den Kollegen ereilen.

Hier der Original Problembericht des Kollegen.

Kennt einer von euch auch Getriebeprobleme bei der Mallet von Train Line.
Beim fahren kam sie einfach nicht mehr , gehört hat man die Lok aber noch .
Die Mallet stand auf einem Fleck , der vordere Antrieb hat blockiert und der hintere dreht mit allen vier Rädern die Messingleise schön sauber .
Lok zerlegt und festgestellt das die Motorschnecke auf einer Seite das Antriebsritzel übersprungen hat , wodurch dann natürlich die Steuerung der Räder nicht mehr stimmt und schwergängig geht oder blockiert.
Hab alles neu eingestellt zusammengebaut und nach ein Paar Runden dasselbe Problem .
Bei Belastung hebt sich der Getriebedeckel auf einer Seite an und die Schnecke vom Motor kann über das Zahnrad rutschen.


Ich hoffe ich konnte euch für den "Fall der Fälle", möge er nie eintreten, eine Hilfestellung geben.

in diesem Sinne und weiterhin störungsfreie Fahrt mit den Mallet's
vG
Uwe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TL-Mallet mit Getriebeproblemen
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2015, 21:22 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 457
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: nicht angegeben
Odenwald-Bahner hat geschrieben:
Hallo allerseits,

dieses Posting richtet sich an alle TL-Mallet Fahrer.
Wie ich heute, per Zufall, in einem anderen Gartenbahn-Forum gelesen habe, hat ein Gartenbahn-Kollege, allem Anschein nach,
ernsthafte Probleme mit seiner Mallet-Lok.

Ich möchte jetzt hier allerdings keine Panik verbreiten; möchte es eher als Vorab-Info betrachten sollte jemand unter euch
selbiges "Schicksal" wie den Kollegen ereilen.

Hier der Original Problembericht des Kollegen.

Kennt einer von euch auch Getriebeprobleme bei der Mallet von Train Line.
Beim fahren kam sie einfach nicht mehr , gehört hat man die Lok aber noch .
Die Mallet stand auf einem Fleck , der vordere Antrieb hat blockiert und der hintere dreht mit allen vier Rädern die Messingleise schön sauber .
Lok zerlegt und festgestellt das die Motorschnecke auf einer Seite das Antriebsritzel übersprungen hat , wodurch dann natürlich die Steuerung der Räder nicht mehr stimmt und schwergängig geht oder blockiert.
Hab alles neu eingestellt zusammengebaut und nach ein Paar Runden dasselbe Problem .
Bei Belastung hebt sich der Getriebedeckel auf einer Seite an und die Schnecke vom Motor kann über das Zahnrad rutschen.


Ich hoffe ich konnte euch für den "Fall der Fälle", möge er nie eintreten, eine Hilfestellung geben.

in diesem Sinne und weiterhin störungsfreie Fahrt mit den Mallet's
vG
Uwe


Meines Wissens war das ein Problem der "NullSerie".

Gruß vom WiFi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2015, 21:54 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Genau, das war die erste Mallet-Serie, das wurde bei der neuen Serie verbessert.


LG

Bjarne

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 20:10 

Registriert: 04.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Waldbrunn
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

schaut euch den Thread selbst mal an.
Da gibt's mittlerweile auch schon mehr Info's und Bilder.

http://www.forum.gartenbahn-stammtisch. ... f=9&t=2398

vG
Uwe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 22:47 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4085
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Hallo Uwe,

ist doch alles nichts neues!
Wurde auch hier im Forum schon mal etwas zu den Antrieben beschrieben.

Ich hatte in Schkeuditz schon mit Robert über das Problem geredet und dabei kam raus das es sich um eine Lok aus der ersten Serie handelt!
Er hätte die Lok einfach gleich zu TL schicken sollen, dann wäre schon längst alles gut.

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: TL Mallet
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2015, 19:51 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9096
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
:roll:

Hallo Stefan,

soll ich auch mein schon mal vorsorglich wegschicken ? Du weisst ja erste Serie........

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2015, 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4085
Wohnort: Blankenfelde
Geschlecht: männlich
Hallo Manfred,

ich Dachte Deine hat Stephan beim digitalisieren schon Antriebsmäßig flott gemacht Bild

_________________
Liebe Grüße
Stefan


Bilder/Filme sagen mehr als tausend Worte:
http://www.youtube.com/user/StefansGartenbahn

Größere Bilder von mir:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/search ... ser=Stefan
Bild

Meine Bildersammlung im Aufbau:
http://www.flickr.com/photos/stefansgartenbahn/sets

Mein Kegelverein:
http://kegelverein-bsc-preussen07.de/Startseite/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: TL Mallet
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2015, 21:21 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9096
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Stefan's Gartenbahn hat geschrieben:
Hallo Manfred,

ich Dachte Deine hat Stephan beim digitalisieren schon Antriebsmäßig flott gemacht Bild



Hallo Stefan,

bei mir selbst unklar, kann sein, kann nicht sein.
Aber Sonntag kommt Stephan ja zum " RKB-Gartenbahn-Spielen " hierher und wir werden sehen. :grin:

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de