Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 18:06



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1138

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Analoge Schöma 2060H auch ohne 9V Block betreibar?
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2015, 00:28 

Registriert: 11.2014
Beiträge: 62
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen, ob die Schöma 2060H aus den 90igern (analog) auch ohne den 9V Block funktioniert? Sonst geht wohl nichts über ausprobieren :razz:
Die Qualität des analogen Signaltons ist jedenfalls zum abgewöhnen. Langer, lautet, kratzender Ton :mad: Ich würde jetzt einfach den 9V Block ausbauen, dann kann die Batterie auch nicht durch korrodieren. Die letzte war schon extrem marode...


Viele Grüße,
Manfed


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Analoge Schöma 2060H auch ohne 9V Block betreibar?
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2015, 07:53 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 461
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: nicht angegeben
Manni hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen, ob die Schöma 2060H aus den 90igern (analog) auch ohne den 9V Block funktioniert? Sonst geht wohl nichts über ausprobieren :razz:
Die Qualität des analogen Signaltons ist jedenfalls zum abgewöhnen. Langer, lautet, kratzender Ton :mad: Ich würde jetzt einfach den 9V Block ausbauen, dann kann die Batterie auch nicht durch korrodieren. Die letzte war schon extrem marode...


Viele Grüße,
Manfed


Hallo Manfred,

krächzende Töne können darauf hinweisen, dass der Verstärker zu wenig Spannung bekommt! Batterie / Akku leer oder die Stromzufuhr schlecht!

Gruß vom WiFi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2015, 19:42 

Registriert: 11.2014
Beiträge: 62
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Hallo WiFi,

stimmt, schlechte Stromzufuhr könnte die Ursache sein! Der 9V Block ist zwar gerade erst neu, allerdings sind die Kontakte der Anschlussplatte angegammelt.
Vielleicht liegt hier die Ursache! Werde ich mir ansehen.

Viele Grüße,
Manni


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de