Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 51 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 6010

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 23:42 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1516
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Wieder ´mal ein Einsatz der 24mm - Feldbahn, diesmal zur 51. Ramsteiner Modellbahnbörse.
Bild

Neben dem Regelspurbahnhof wurde ein Schmalspurbahnhof eingerichtet, das Gleis hinter dem Haupt-Empfangsgebäude durchgeführt und auf der anderen Seite eine kleine Güteranlage eingerichtet. Rund um das "Loch" in der Anlagenmitte führte dann ein geschlossenes Oval.
Leider fiel die Brigadelok schon am Aufbautag mit Getriebeschaden aus (man sollte sie halt nicht zu sehr festhalten), aber Ersatzfahrwerke sind ja noch da...

Mein ganz besonderer Dank geht an Manfred, der mir zwei Faller Hittrain Lokomotiven für das 32mm - Strassenbahnprojekt vermachte - die eine läuft schon wieder sauber !

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Oktober 2017, 21:03 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1516
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Die Reparatur des TEDI-Fahrwerks empfiehlt sich bei Tageslicht - da findet man nach Herausnehmen der Getriebezwischenwelle das abgebrochene Teil der Lagerung.
Bild
Die Bruchstelle war sauber und mit einem kleinen Stück Hartschaum als Stütze dahinter war das Lager in wenigen Minuten geklebt.
Bild
Nun läuft die Brigadelok wieder und es wird nun langsam Zeit, Euch ´mal den Baustand zu zeigen.
Bild
Wichtigster Unterschied zum Original ist der noch fehlende Aussenrahmen; die Nummer 3 stammt von der Lokliste der Wasgenwaldbahn.
Bild

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9107
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Michael,

prima, wie dudas mit den Sachen so findest und hinbekommst.
Für die Zukunft habe ich dir eine PN geschickt.
Bis bald
Grüsse von der RKB

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 19:28 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 1217
Wohnort: Lünen NRW
Geschlecht: männlich
Hallo Michael ich kann mich da nur anschliessen. Das währe ne Katastrophe dich mit deinen gollen Selbstbauten im Netz zu verlieren...... Ab zu Peter.....
GrussThorsten

_________________
Regelspur, was sonst?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 23:59 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1516
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Na, jetzt halten wir erst ´mal hier die Stellung.
Und da gibt´s wieder etwas Neues: die ersten sächsischen Fahrzeuge nach Vorbildern der 750mm-Spur.
Bild
Die Wagenkästen des geschlossenen Güter- und des Packwagens können wahlweise auf Fahrwerke von Faller Playtrain, Goldlok sowie auf motorisierte oder unmotorisierte ICE-Endwagen von TEDI aufgesetzt werden.
Bild
Der Pw der Gattung 752 im Hintergrund hat gerade ein umgespurtes Faller-Fahrwerk, im Vordergrund die Fahrwerke von TEDI ICE-Endwagen. Auf dem motorisierten im Vordergrund ist die Adapterplatte für die Wagenkästen aufgesteckt.
Bild
Feldbahnvariante: Hier sitzt der Kasten des Gw Gattung 761 auf dem 4-achsigen TEDI-Fahrwerk eines ICE-Endwagens mit Adapterplatte.

Die Kästen bestehen aus dem üblichen 3mm-Hartschaum mit Brettergravur, die Dächer wurden aus einem alten Plastikeimer geschnitten und mit Raketenstäben stabilisiert.
Premiere beim Packwagen: er hat eine Spraydosenlackierung mit RAL 6008 und darüber seidenmatten Acryl-Klarlack per Pinsellackierung (danke an Marc für den Tip !)

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmalspur zur Re-G-elspur
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 21:54 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 1516
Wohnort: Ueberau/Hess.
Geschlecht: nicht angegeben
Und wieder ein paar neue Rohbauten: 2 sächsische Ow, vorerst auf Vierachs-Fahrgestelle geklemmt. Noch wird Feldbahn gefahren...
Bild
Die kleine HF-Lok hat noch ein paar Details bekommen:
Bild

Nächste Woche soll das "schmalspurige Dutzend" mit zur "Erlebnis Modellbahn" nach Dresden. ´Mal sehen, wie sie sich da machen...

_________________
Mit Dampf bergan !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4  [ 51 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de