Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 381

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Montag 1. Januar 2018, 19:16 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 60
Wohnort: Großeicholzheim
Geschlecht: männlich
Hallo und n gutes neues Jahr erstmal.

Wie kann man bei Piko Loks und Wagen die beschriftungen entfernen und wie bringt man neue an und wo bekommt man die her ?

MfG. Christian Ludwig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Montag 1. Januar 2018, 20:04 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 4638
Wohnort: Mödling
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Christian?!

Schaue einmal hier
allgemein-f29/tampondruck-fahrzeuganschriften-entfernen-t8154.html

_________________
LG Willy

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 16:56 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 456
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

ich habe es mit dem Entferner von Champex-Linden gerade an einem Güterwagen mti einem Wattepad versucht.

Der Druck ist weg, allerdings sind am Wagen jetzt weiße Streifen.

Was habe ich falsch gemacht bzw. wie kann man das Ergebnis besser hinbekommen?

Danke euch vorab.

Gruß
Seb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Geschlecht: nicht angegeben
Moin Seb,
Tampondruck-Entferner macht m.E. nur Sinn bei durchgefärbtem Kunststoff. Ansonsten ist die gefahr zu groß. dass auch ungewollt die Farblakierung unter der zu entfernen Beschriftung mit angegriffen bzw. beschädigt wird.

Schöne Grüße
johannes

_________________
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale mit ORD-20 (20A) als Booster und Manhart-Funki & WLM als Handregler, RS-Bus und WLAN Rückmelder.
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN-Interface, Android-Pad&Handy (andRoc/RocWeb) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 21:10 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 456
Geschlecht: männlich
Hallo Johannes,

Danke dir! Was sollte ich wie verwenden, dass ich bei der DB CARGO Lok von Piko das DB CARGO runter bekomme und sie dann zur 232 365-7 zu machen?

Gruß Seb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 21:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Geschlecht: nicht angegeben
Moin Seb,
Ich weiß zwar, welche Grenzen Tampondruck Entferner hat, aber ich kann Dir kein probates Alternativmittel empfehlen.

Ggf. mal über Alterung im Bereich der Loknummer nachdenken.

Schöne Grüße
Johannes

_________________
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale mit ORD-20 (20A) als Booster und Manhart-Funki & WLM als Handregler, RS-Bus und WLAN Rückmelder.
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN-Interface, Android-Pad&Handy (andRoc/RocWeb) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 21:46 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 456
Geschlecht: männlich
Das Logo soll vorrangig weg...Ist halt ziemlich groß.

Danke dir für deine Hilfe!

Eventuell haben die anderen Foristen noch Ideen?

Gruß Seb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 22:57 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 4638
Wohnort: Mödling
Geschlecht: nicht angegeben
Servus Seb!

Bei nicht durchgefärbten Kunststoff wird es kaum eine Möglichkeit geben
Drucke mit einen Lösungsmittel zu entfernen.
Ich habe bei meinen Fahrzeugen immer durchgefärbten Kunststoff gehabt!
Daher keine Probleme mit dem Druckentferner.

_________________
LG Willy

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 23:23 

Registriert: 12.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Rosenheim/Obb
Geschlecht: männlich
Hallo Christian,

neue Beschriftungen bekommst du bei www.modellbahndecals.de, sind qualitativ gut und es gibt sie in fast allen Größen bzw. sie machen sie in dem Maßstab, den du brauchst.
Alternativ kannst du die Decals auch mit ein wenig Geschick selbst herstellen. Wasser-Decal-Papier gibts für Laser und Tintendrucker und es funktioniert total easy. Ich stelle mitlerweile meine Decals alle selbst her und bin mit der Qualität voll zufrieden damit.

Dampfende Grüße

Wolf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche WebsiteE-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 23:40 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 456
Geschlecht: männlich
An einigen Stellen sieht man nichts an anderen sieht man was...Habt ihr besondere Techniken beim Entfernen bzw. was benutzt ihr? Wattestäbchen, Tuch, Pinsel?!!!

Gruß Seb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Januar 2018, 00:29 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 4638
Wohnort: Mödling
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Seb1

Ich trage die Flüssigkeit satt auf, lasse sie ca 5 Minuten einwirken
und reibe dann die Schrift vorsichtig mit einen Wattestäbchen ab.
Manchmal muß man das ein zweites mal machen, wenn die Schrift nicht ganz abgeht.

_________________
LG Willy

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Januar 2018, 00:54 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 456
Geschlecht: männlich
Hallo Wilhelm,

Sattes Auftragen macht dem Modell nichts aus?
Dann braucht man auch weniger mechanischen Druck mit als mit einem befeuchteten Tuch o.Ä.

Gruß Seb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Januar 2018, 13:36 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 782
Geschlecht: männlich
... ist immer vom Modell abhängig ... wenn irgendwie möglich erst mal an einer nicht sichtbaren Stelle (unten/innen) die Wirkung testen.

Manchmal kommt man um komplett neu lackieren nicht herum.
Oder man versucht es mit einem Aufkleber (dünne Folie in etlichen Farbabstufungen drucken) in der Hoffnung, mindestens eine so hin zu bekommen, dass es nicht gleich auffällt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Januar 2018, 00:41 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 4638
Wohnort: Mödling
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Seb!

Nein macht nichts, natürlich sollte man möglichst nur den Druck
satt einstreichen (tupfen). Es kann vorkommen, daß dann dort ein
matterer Fleck (in Fahrzeugfarbe) bleibt. Aber man muß schon recht
ordentlich an der Druckfarbe reiben. Da ist ein Wattestäbchen m.M.
besser. Aber es ist halt immer eine Gefühlsache es richtig zu machen.
Meist kommt ja dorthin einen neue Beschriftung, sodaß man einen
matteren Fleck nicht merkt. Mehr Druckentferner hilft ja nur die Druckfarbe
besser ab zu bekommen. Wird ja nur die Druckfarbe angelöst und nicht das Plastik!!

_________________
LG Willy

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschriften entfernen und neue Anbringen
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Januar 2018, 20:13 

Registriert: 12.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: männlich
Ich nehme zum Entfernen dies hier:http://www.gassner-beschriftungen.de/E3_DDR_Zubehoer.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 15 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de