Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 18:02



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 8   [ 112 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 9
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 30477

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. April 2013, 12:40 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1089
Wohnort: Westpfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt wird die Sache aber sehr interessant. Ich bin zwar kein eingefleischter Regelspurer, aber diese Eigenbautechnik macht mich neugierig. Bild

_________________
Gruß vom Kleinbahner Frank :cool:

:arrow: Die Bahn im Web: http://www.bahnhof-kelten.de

Bild



Ich bin kein Nietenzähler und Pufferküsser, aber glücklicher Kleinbahner :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 16:37 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Die erste Drehgestell-/Achsblende ist vom Drucken gekommen.
HAMMER !!!!!

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 16:42 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1825
Wohnort: Kirchberg i. W.
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

sieht sehr gut aus, darf man fragen, was sowas kostet?

_________________
Gruß Lu


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 19:14 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
100 Euro :neutral:

... ist leider noch recht teuer, aber es besteht die Hoffnung, dass die Preise in der Zukunft weiter fallen.

Also, wer gedacht hat, jetzt wir der Eigenbau einfach, schnell und billig ... sorry, nichts vom allem :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 19:33 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 913
Geschlecht: nicht angegeben
Lorien hat geschrieben:
100 Euro :neutral:

... ist leider noch recht teuer, aber es besteht die Hoffnung, dass die Preise in der Zukunft weiter fallen.

Also, wer gedacht hat, jetzt wir der Eigenbau einfach, schnell und billig ... sorry, nichts vom allem :wink:

Vielen Dank für die ehrliche und offene Antwort, das ist das erste Mal, dass ich einen Eindruck bekomme, wieviel gedruckte Teile kosten.
Obwohl es schon viel Geld für so ein relativ kleines Teil ist – ist aber auch Einzelanfertigung/Unikat.

VG Daniel


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 21:47 

Registriert: 11.2011
Beiträge: 101
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo
Sehr schönes Teil. Darf ich fragen auf was für einem Drucker es gedruckt wurde? Die Qualität erscheint mir Super.
Danke für die Antwort
liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 22:04 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Ich lasse es in einem 3D-Studio drucken.
Mir standen dort drei verschiedene (bezahlbare) Verfahren zur Verfügung:
- Polymergips
- Polyjet
- Lasersynthern

Letztendlich kam nur das Lasersynthern in Frage. Es hat zwar die schlechteste Oberflächenbeschaffenheit (ganz fein raue Oberfläche, während die anderen Verfahren blanke Oberflächen können), aber es ist das einzige, was stabile Teile produziert. Also wirklich wie ein Teil wie wir es z.Bsp. LGB aus einer Spritzgusform kennen. Es ist noch ein klein wenig biegsam, bricht nicht und ist sehr Temeratur-stabil.

Die leicht raue Oberfäche ist sogar ein Vorteil, denn so hält Grundierung und Lack besser :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 22:07 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Das allerbeste: Es paßt, es paßt, es paßt :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 22:10 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. April 2013, 22:44 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 4638
Wohnort: Mödling
Geschlecht: nicht angegeben
Servus Lorien!

Schaut wirklich gewaltig gut aus!!!!!!!

_________________
LG Willy

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2013, 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Im Moment baue ich an zu vielen Projekten gleichzeitig, so dass es nur langsam vorwärts geht.
Doch auch die 53 macht ganz langsame Fortschritte. Zur Zeit entsteht der Vorbau der Lok.

Bild


Zuletzt geändert von Lorien am Dienstag 23. Juni 2015, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 11:44 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Der Vorbau ist fertig. Besonders kniffelig waren die Lampen. Sie sind bereits so ausgeformt, dass man von hinten 3mm LEDs einstecken kann und dann die Kabel durch die vorgesehenen Röhrchen nach hinten herausführen kann.

Den Kupplungshaken hab ich einfach nicht gezeichnet bekommen.
Hat jemand einen Vorschlag, wo man einen schönen Regelspur-Kupplungshaken her bekommt?


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1825
Wohnort: Kirchberg i. W.
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo schau mal hier, unter Fahrzeuge und nach unten scrollen...

http://www.train.li/

_________________
Gruß Lu


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 13:14 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 783
Geschlecht: männlich
Hi,
also der Haken dort ist noch nicht ganz so perfekt (zu schmächtig) ... und der Rest der Kupplung fehlt (Bügel etc.).
Vielleicht gibt es irgend wo noch was besseres?
Dafür sind die Luftschläuche dort perfekt ... die werden es auf jeden Fall.

Für den Vorbau hab ich mich an der BR 52 orientiert ... wenn jemand eine Quelle für genau soooo eine Kupplung kennt :?:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Kupplung
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 13:33 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9109
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Lorien,

habe noch einige der gewünschten und benötigten schraubbaren Kupplungen aus Metall da.
Ich habe sie vor Jahren von FGB in Berlin bezogen.

Das sind sie , von Märklin Spur 1 :
http://www.maerklin.de/de/produkte/deta ... ehoer.html


Passen sehr gut zu Spur G

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 8  [ 112 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de