Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:14



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 5599

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Montag 5. September 2016, 09:57 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Raum Ulm
Geschlecht: männlich
..und dann war ja Ende August auch noch der zweite Kindergarten-Fahrtag, dieses Mal mit 13 Kindern und 3 Betreuerinnen. Inzwischen haben wir zwei gelbe Playmobil-Loks im Fundus, welche gerne genutzt wurden. Auf der dritten Anlage fuhr dieses Mal auf vielfachen Wunsch zweier junger Herrn die Mogul samt Schlumpf-Express.

Wie im Vorjahr wurden die Kinder auf drei Gruppen aufgeteilt und haben schön durchgewechselt. Man hat auch sofort gemerkt, welche Kinder letztes Jahr schon dabei waren und welche nicht, bei einigen ging die Steuerung sehr flüssig von der Hand. Für die "alten Hasen" hatte ich mit Straßenmalkreide unterschiedlich lange Bremsbereiche auf die Knochensteine aufgemalt, in welchen die Kinder, wenn sie wollten, die Loks zum Halten bringen sollten. Bei den Maxi-Kindern war ich erstaunt, wie schnell die das heraus hatten. Es war wieder ein voller Erfolg und ich kann nur sagen: lasst die Kinder ran!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Grüße, Dirk

spur2m.tk
spur2m.blogspot.de

"Meine größte Befürchtung: ich sterbe und meine Frau verkauft meine Eisenbahn zu dem Preis, den ich ihr genannt hatte."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Montag 5. September 2016, 10:53 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
Ganz tolle Aktion von Dir!!! Klasse!

_________________
Gruß René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Dienstag 6. September 2016, 20:26 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 357
Wohnort: Daleiden
Geschlecht: nicht angegeben
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!, wirklich klasse !
Für Besucher, die selber mal fahren möchten, hab' ich auch zwei Playmobil-Loks.
Gruß aus der Ardennen-Eifel, 6 km zur Grenze nach Luxembourg


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2017, 13:11 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Raum Ulm
Geschlecht: männlich
Die Modellbahn-Kasse war noch so gut gefüllt, dass ich in die langgezogene Kehrschleife mittels Einbau von zwei vernickelten LGB R3-Weichen ein Überholgleis installieren konnte. Jetzt können zwei Züge gleichzeitig unterwegs sein, was insbesondere beim hauseigenen Nachwuchs sehr positiv aufgenommen wurde.

Die Rundpalisaden musste ich aufgrund des ganz geringfügig geänderten Streckenverlaufs (5 cm können viel sein, wenn Waggons auf einmal daran hängen bleiben) etwas versetzen.

Ausblick:
Der Kirschlorbeer wird zugunsten eines Haltepunkts (und Lavendelbeet) weichen. Das sind gute Nachrichten, da herabgefallene Blätter und Beeren stets das Gleis verschüttet hatten - eine Sorge weniger.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Grüße, Dirk

spur2m.tk
spur2m.blogspot.de

"Meine größte Befürchtung: ich sterbe und meine Frau verkauft meine Eisenbahn zu dem Preis, den ich ihr genannt hatte."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Oktober 2017, 19:02 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Raum Ulm
Geschlecht: männlich
Auch in diesem Jahr war wieder Kindergarten-Fahrtag. In einem Anflug von Größenwahn fanden diese heuer an gleich zwei aufeinanderfolgenden Tagen und außerhalb der Sommerferien statt - somit waren es 20 bzw. 15 Kinder dieses Mal.

Fehler: ich hatte die Anlagen konzentrisch aufgebaut, weil ich mir dadurch kurze Wege bei Pannen oder Störungen erhofft hatte. Es zeigte sich aber, dass die Kinder teilweise gar nicht wussten, welche Lok sie gerade steuern, also werde ich das nächstes Mal wieder anders machen.

Ansonsten war es wieder ein großer Erfolg und schön war, dass die Nachbarskinder nachmittags auch noch regen Gebrauch vom vorhandenen Angebot gemacht haben.

Bild

_________________
Grüße, Dirk

spur2m.tk
spur2m.blogspot.de

"Meine größte Befürchtung: ich sterbe und meine Frau verkauft meine Eisenbahn zu dem Preis, den ich ihr genannt hatte."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwäbische Eisenbahnen
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Oktober 2017, 19:22 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 9037
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Geschlecht: nicht angegeben
Tolle Aktion.
Auch wir sind jedes Jahr über mit einigen Kindertagesstätten und deren 4-5 Gruppen aber jeweils allein aktiv.
Und nicht nur den Kindern bringt so etwas viel Schönes.
wir machen es sehr gern und es gibt uns sehr viel.

_________________
Viel Spass mit der Gartenbahn
Manfred,
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine Garten-Bahn?
Filme von und über diese Bahn:
http://www.youtube.com/channel/UCVAr3xq ... ture=guide


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3  [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de