Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:13



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 55 von 57   [ 853 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 10
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 57078

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 10:17 

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1166
Geschlecht: männlich
Hi Bjarne,

investiere auf alle Fälle in die paar Euro für´s Unkrautflies. Ich hatte bei meinem aller ersten Bahnhof (im Jahr 1994) das auch unterlassen, unterhalb den großen Waschbetonplatten. Was dann in den engen Fugen zwischen den Platten herauswuchs, war fürchterlich...

VG
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 10:48 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Moin Jungs,

Also ich habe bis jetzt bei den Waschbeton-Platten nie Probleme mit den Fugen und Unkraut gehabt.
Im jetzigen Endbahnhof liegen die Betonplatten schon seit 4 oder 5 Jahren ohne Unkrautflies........
......Die einzige Stelle, wo hin und wieder mal ein Löwenzahn wächst ist hinter den Platten direkt an der Hauswand, wo nur
Splitt liegt..........

Ich werds einfach wie immer ohne machen, hab ja jetzt auch schon die Hälfte der Platten fertig ausgerichtet liegen.
Die will ich eigentlich nicht noch mal aufnehmen ; )

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 12:58 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1298
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich
Moin Bjarne,

Dann mach das Flies über die Platten. Ist wirklich besser wenn du noch Flies verwendest. Nicht dass du dich in 1-2 Jahren schon ärgerst wie ich mich.

Letztendlich deine Entscheidung :)

Chris


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

Klar, du hast ja sowas von Recht, ich legs einfach auf die Platten ; )
Da hätt ich Blödmann auch mal von selbst drauf kommen können........

Danke Danke für den Tipp ; )


LG

Bjarne

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 14:05 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1298
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich
Freut mich, dass ich helfen konnte :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 19:20 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Abend zusammen,

Leider hat es bei uns heute den ganzen Tag geschüttet, von daher wars heute leider nix mit weiterbauen........
Hoffe am Sonntag auf besseres Wetter.........


Bjarne

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Samstag 19. August 2017, 09:19 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 702
Wohnort: in der Pellenz spielt der Pellenzer
Geschlecht: nicht angegeben
Moin Bjarne&Co!
Wenn ich mir diese zwei Traktorfahrer auf den Bildern betrachte, scheint es mir als hätten die trotz der ganzen Ackerei eine ordentliche Schüppe voll Spaß an der Sache.

Wirkt wie gute Teamarbeit.
Das gefällt mir!

Wünsche anhaltende Buddellaune und das passende Sonntagswetter dazu!

Lg v Thomas aus der z.Z. sonnigen Pellenz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Samstag 19. August 2017, 11:29 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Moin Thomas,

Das sieht nicht nur nach Spaß aus, das macht auch welchen ;)

Ich danke dir, aber leider siehts im Moment nicht wirklich nach besserem Wetter aus.......


LG

Bjarne

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 18:35 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Abend zusammen,

Heute konnten wir endlich bei vernünftigem Wetter unseren Unterbau abschließen.

Mein Vater bestand darauf, die Betonkanten am Rand der Wiese in der Höhe anzupassen, damit er keine Probleme
mit dem Rasenmäher bekommt, deshalb haben wir die Kanten mit Absicht nicht in Waage verlegt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, endlich geschafft! ; )
Bild

Jetzt können wir endlich mit der schönen Arbeit, dem Gleis- und Landschaftsbau anfangen ; )
Bild

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1298
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich
Moin Bjarne,

saubere Arbeit! Ich bin gespannt auf die weiteren Fortschritte.

Die Woche will ich auch starten, am Bahnhof Unkrautflies zu verlegen!

Chris


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 20:45 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 597
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: männlich
Hallo Bjarne,

ich bin begeistert. Sieht schon gut aus, weiter so!
Da kannst du ja auch das Abstellgleis noch ein ganzes Stück verlängern.

_________________
Gruß
Andi

http://gartenkleinbahn.npage.de/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Hi Andi,

Ja, da habe ich auch schon dran gedacht, das Gleis zu verlänger, viel wichtiger
ist jetzt aber der neue Bahnhof. Habe dafür jetzt endgültig alles bestellt.

Bevor die Annaberger Kleinbahn jetzt in den weiteren Ausbau der vorhandenen Infrastruktur
investieren kann, muss demnächst erst mal die Bestellung aus Babelsberg bezahlt werden........ ; )

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 22:16 
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 597
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: männlich
Hey Bjarne,

oh, Babelsberg ist ein teures Pflaster!^^

Und bitte passe auf, dass genug Auslauf vorhanden ist, sonst gibt es Probleme mit den Tierschützern! *grins*

_________________
Gruß
Andi

http://gartenkleinbahn.npage.de/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 23:12 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Ich pass schon auf ; )

Klar, Babelsberg ist schon teuer, aber trotzdem noch günstiger als Schwarzkopff-Berlin ; )

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Annaberger Kleinbahn(nicht aus Annaberg)
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. August 2017, 18:12 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 817
Wohnort: Ostönnen
Geschlecht: männlich
Moin zusammen,

Hier ein paar Bilder vom heutigen Baufortschritt, morgen soll der Bahnhof fertiggestellt werden.......
Habe jetzt einfach Bitumenbahn statt Unkrautvlies auf die Betonplatten gelegt.......

An einer Ecke mussten wir noch mal nacharbeiten, damit der R3 Bogen passte ; )

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Mein Motto: Solange die Modellbahn rollt und der Dudelsack spielt, ist alles Klar! :grin: :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 55 von 57  [ 853 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de